+
Vollen Einsatz zeigten die Spieler beim Medass-Cup, hier in der Partie zwischen den Schlümpfen (grün) und Borussia Lebenshilfe 04.

Hallenfußball

Borussia Lebenshilfe 04 siegt vor den Schlümpfen

  • schließen

WALTROP - Ein voller Erfolg war der 8. Medass-Cup, den die Lebenshilfe Waltrop im Sportzentrum Nord durchgeführt hat.

Da die Lebenshilfe Bochum kurzfristig abgesagt hatte, kämpften nur noch sieben Teams im Modus Jeder-gegen-Jeden eifrig um den Turniersieg. Von Beginn an entwickelte sich ein spannender Kampf zwischen Gastgeber Borussia Lebenshilfe 04 und dem Team Schlümpfe I aus Dorsten. Beide Mannschaften hatten zunächst alle Spiele gewonnen, ehe es dann in der vorletzten Partie zum direkten Aufeinandertreffen kam.

Torverhältnis von 24:1

Die Begegnung zwischen den Schlümpfen und Borussia endete schiedlich-friedlich 0:0. So musste im allerletzten Spiel der beiden Teams die Entscheidung über das Torverhältnis fallen. Hier hatten die Gastgeber das bessere Ende für sich. Sie hatten bis auf das Unentschieden gegen die Schlümpfe alle Spiele gewonnen und beendeten das Turnier mit einem Torverhältnis von 24:1. Aber auch die Schlümpfe gewannen ihr letztes Spiel, hatten allerdings mit dem Torverhältnis von 23:4 das schlechtere Ende für sich. So freuten sich die Gastgeber über den Turniersieg.

Premiere für die heißen Socken

Erstmalig beim Turnier dabei war das Team von „Heiße Socke Iserlohn“, das sich mit einem Sieg und Platz sechs als gute Mannschaft erwies. Wie in den Jahren zuvor wurde das Team der Lebenshilfe Dorsten Letzter mit einem Torverhältnis von 6:42, aber auch dieses Team hatte viel Spaß. So sprach am Ende des Turniers Andreas Westhoff von einer gelungenen Veranstaltung. Und eines steht schon fest: Auch im nächsten Jahr wird es wieder den Medass-Cup in Waltrop geben. Zum dann neunten Mal.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?

Kommentare