+
Freuen sich auf den Budenzauber am Samstag im SpoNo: Altliga-Chef Günter Book (li.) und VfB-Vorsitzender Friedhelm Finzel.

Hallenfußball-Turnier

VfB-Altliga sucht noch eine Mannschaft

WALTROP - Die Seniorenabteilung des VfB Waltrop hat in dieser Hallensaison auf die Ausrichtung eines Turniers verzichtet. Dafür tritt nun die Altliga-Abteilung als Gastgeber auf: Sie veranstaltet am Samstag den „Budenzauber mit tipico-Sportwetten“ im Sportzentrum Nord.

Neben dem Team des VfB sind bislang 13 weitere Mannschaften am Start. Eigentlich sollten es 14 sein, allerdings hat Westfalia Vinnum abgesagt. Daher ist der VfB noch auf der Suche nach einer weiteren Mannschaft. In der Gruppe A treffen aufeinander: Lüner SV, TuS Rahm, Spvg. Bergkamen, SG Mengede/Nette I, SG Alemania Scharnhorst. Der Gruppe B wurden folgende Teams zugelost: SC Arminia Ickern, TuS Haltern, SG Suderwich und Sportfreunde 08/21 Bottrop.

Start um 10 Uhr

Interessierte Teams, die für Vinnum einspringen wollen, können sich bei Geschäftsführer Uwe Walter per E-mail melden: u1.wa@t-online.de

Die gastgebenden VfBer bekommen es zudem in der Gruppe C mit der SG DJK RW Hillen, SV Röhlinghausen, FC Brambauer 2012 und der SG Mengede/Nette II zu tun. Turnierbeginn ist um 10 Uhr, gespielt wird jeweils einmal zehn Minuten lang. Der erste Auftritt des VfB Waltrop ist um 10.24 Uhr gegen die DJK SG RW Hillen. Das Finale soll laut Spielplan um 19 Uhr beendet sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Sturmwarnung, Zukunft des Chemieparks Marl, Polizei ermittelt nach Baumsturz, Vulkanausbruch
Polizei fragt: Wer kennt diesen tatverdächtigen Sexualstraftäter
Polizei fragt: Wer kennt diesen tatverdächtigen Sexualstraftäter
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare