Jugendfußball

VfB-Jugendabteilung betritt Neuland

  • schließen

WALTROP - Groß ist die Vorfreude bei der Jugendabteilung des VfB Waltrop vor der an diesem Wochenende beginnenden Saison. Im Fokus stehen natürlich die beiden Neu-Westfalenligisten.

Den Auftakt macht heute die U15-Mannschaft vom Trainergespann Oliver Naumann, Sven Jahn und Philipp Gördes, die um 15 Uhr im Hirschkampstadion den Hombrucher SV empfängt. Der Gegner gehört neben dem TSC Eintracht Dortmund, gegen den die Waltroper eine Woche später antreten müssen, zu den Topfavoriten der Liga. In beiden Mannschaften agieren Auswahlspieler und werden von Fachleuten entsprechend stark eingeschätzt. „Unser Ziel wird sein, diese Mannschaften so lange wie es geht zu ärgern“, sagt Jugendleiter Thomas Breimann. Das Saisonziel für die U15-Mannschaft in der neu geschaffenen Westfalenliga ist dasselbe wie das der U17-Junioren: der Klassenerhalt.

U17 gegen Siegen

Das U17-Team von Trainer Martin Backwinkler und Bervan Mirek empfängt am Sonntag um 11 Uhr im Hirschkampstadion die Sportfreunde Siegen. Für Breimann ist dieser Gegner eine Wundertüte, bei der man nie wisse, was einen erwarte. Der Unterbau – die U16-Mannschaft der Sportfreunde – spielte in der abgelaufenen Saison in der Landesliga. Entsprechend haben die Spieler, die in die U17 hochgerückt sind, schon viel Erfahrung. Aber auch beim VfB ist der Großteil der bisherigen U16-Spieler (Bezirksliga) in die U17-Mannschaft hochgerückt. Zudem wurde das Team gezielt verstärkt.

U19 in Brünninghausen

Bleibt die U19-Mannschaft (So., 11 Uhr in Brünninghausen), die den Aufstieg in die Westfalenliga knapp verpasst hatte. Den Stamm des Kaders bilden die Spieler, die in der vergangenen Saison mit der U17 aufgestiegen waren. Den VfB verlassen hat Nico Holtmann, der sich in der bereits laufenden Bundesliga-Saison bei Preußen Münster einen Stammplatz erarbeitet hat. Zum DSC Wanne-Eickel in die Senioren-Westfalenliga hat es der bisherige Torwart Niklas Simpson gezogen. Omar Demir hatte sich derweil dem TuS Haltern angeschlossen, hatte sich aber beim VfB nicht abgemeldet und ist somit bis zum 31. Dezember nicht spielberechtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare