+
Für den FC Spvgg. Oberwiese, mit Heiner Billmann (weißes Trikot) beginnen die Wochen der Wahrheit.

Kreisliga B4

Oberwiese will gegen FC 26 nachlegen

  • schließen

WALTROP - Für Hans-Bernd Westhoff, Trainer des B-Ligisten FC Spvgg. Oberwiese, beginnen für ihn und sein Team mit dem Heimspiel am Sonntag (der Anpfiff im SpoNo erfolgt um 13 Uhr) gegen den FC 26 Erkenschwick sportlich die Wochen der Wahrheit.

Nach dem FC 26 geht es für Oberwiese zunächst zum FC/JS Hillerheide, ehe im SpoNo das Derby gegen den VfB Waltrop ansteht. Nach einem weiteren Heimspiel gegen SV Titania Erkenschwick geht es dann zum „Auswärtsderby“ zu Teutonia SuS II. „Das ist so ähnlich wie im Pokal. Mit jedem Sieg kommst du eine Runde weiter, bzw. geht es in der Tabelle aufwärts“, sagt Westhoff.

Nach miserablem Start und einer Klatsche bei RW Erkenschwick haben die Oberwieser mittlerweile in die Spur gefunden und sechs Punkte am Stück geholt. Der Gast hingegen startete mit zwei Siegen und musste am letzten Sonntag im Heimspiel gegen Hillerheide II eine 1:3-Niederlage einstecken.

„Davon dürfen wir uns aber nicht täuschen lassen. Die Erkenschwicker haben mit Nico Wieke und Mehmet Öztürk zwei brandgefährliche Stürmer in ihren Reihen, die auch mal in der Lage sind, ein Spiel alleine entscheiden zu können“, so Oberwieses Coach.

Konnte Westhoff am vorigen Sonntag in Vinnum gerade einmal 13 Akteure auf dem Spielberichtsbogen eintragen, so geht er davon aus, dass sich gegen den FC 26 die personelle Lage wieder deutlich entspannt. „Auch wenn einige angeschlagen sind, bin ich sehr zuversichtlich, morgen einen vollen Kader zur Verfügung zu haben“, sagt er. Und genau das ist nach Einschätzung des Trainer auch enorm wichtig: „Denn das bietet uns dann taktisch doch einige Möglichkeiten, die ich in Vinnum nicht hatte.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare