+
Will auch am Sonntag so schön jubeln: Teutone Niko Poslednik, der sich aktuell in glänzender Form präsentiert.

Kreisliga B4

Teutonen wollen gegen Leusberg nachlegen

  • schließen

Kritisierte Teutonen-Trainer Tim Braun in den vorherigen Partien meist trotz der richtigen Ergebnisse die Spielweise seiner Mannschaft, so war der Coach des Spitzenreiters der Kreisliga A2 nach dem 2:0-Auswärtssieg beim SV Vestia Disteln II vergangenen Sonntag schon fast euphorisch. „Das war nahezu perfekt, was die Jungs da gezeigt haben“, jubelte Braun.

Am Sonntag nun erwartet der Klassenprimus mit dem FC Leusberg den Tabellen-12., der aktuell acht Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz hat. „Wenn wir in derselben Art und Weise gegen die auftreten wie jetzt in Disteln, dann bin ich sehr optimistisch, dass wir den nächsten Dreier einfahren“, sagt der Trainer.

Vollgas geben

Jedoch warnt er: „Wenn nur eine Nuance nicht stimmt, können wir richtig Probleme bekommen. Daher müssen wir Vollgas geben“, fordert Braun. Denn sein Ziel ist ganz klar, den Fünf-Punkte-Vorsprung vor dem direkten Verfolger Genclikspor auch nach diesem 24. Spieltag zu wahren. Denn im Anschluss erwarten die Teutonen drei Knallerspiele, wie Braun prophezeit. Denn dann trifft der Waltroper Spitzenreiter auf den SuS Concordia Flaesheim, auf den Vierten FC 96 Recklinghausen und den SV Borussia Ahsen (9.). „Das sind alles Fifty-fifty-Spiele“, ist der Coach überzeugt. Personell hat er keine Probleme, es steht der Kader der Vorwoche zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare