+
Der Waltroper Noah Braida (Mitte) siegte vor Sven Hültenschmidt und Jan Wiese (li.).

Leichtathletik

Noah Braida ist Westfalenmeister

WALTROP - Nächster Erfolg für den Waltroper Leichtathleten Noah Braida, der nunmehr für den TV Wattenscheid startet. Bei den Westfälischen U16-Blockmeisterschaften Sprint/Sprung in Hagen war er nicht zu schlagen.

Der Block besteht aus fünf Disziplinen. Zunächst starteten die 20 Teilnehmer mit dem 100-Meter-Sprint. Diesen gewann Noah Braida in persönlicher Bestzeit mit 11,49 Sekunden. Zweite Disziplin war der Hochsprung. Hier übersprang der Schüler die Latte bei 1,69 Metern und fiel dadurch auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung zurück.

Nach dem Weitsprung wechselte die Führung wieder, und Braida sollte sie auch nicht mehr abgeben: Denn während der Waltroper mit 6,23 Metern Zweiter wurde, kam der bis dahin Führende nur auf 5,95 Meter. Beim 80-Meter-Hürdenlauf erreichte er die zweite persönliche Bestzeit an diesem Tag: 10.92 Sekunden. Beim Speerwurf reichte ihm eine Weite von 41,47 Metern, um den Gesamtwettkampf zu gewinnen. Mit einer Punktzahl von 3037 schaffte er die Qualifikationsnorm für die Deutschen Blockmeisterschaften Mitte August in Lage.

Damit hat Noah seine sechste Norm für eine Deutsche Meisterschaft erreicht. über 100m, 300m, 80m Hürden, Weitsprung, 4x100m und im Block.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden
Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden
Hebamme macht Fehlbildungen öffentlich: Drei Kinder ohne Hand geboren - Nun äußert sich die Klinik 
Hebamme macht Fehlbildungen öffentlich: Drei Kinder ohne Hand geboren - Nun äußert sich die Klinik 

Kommentare