+
In diesem Bereich am Sportzentrum Nord dürfen bis auf Weiteres keine Autos außerhalb der Parkbuchten abgestellt werden. Dies gilt natürlich nicht für den Krankenwagen wie hier auf diesem Archivbild.

Sportamt

Rohrbruch am SpoNo - Vorgaben für das Parken

WALTROP - Wegen eines Rohrbruchs gibt es Probleme mit der Ableitung der Abwasser am Sportzentrum Nord. Um die Einfahrt des Saugfahrzeugs nicht zu behindern, werden Autofahrer daher dringend gebeten, ihre Fahrzeuge nur in den Barkbuchten abzustellen.

Der Ver- und Entsorgungsbetrieb setzt dieses Saugfahrzeug im Moment täglich ein, damit der gesamte Betrieb im Sportzentrum Nord weitergehen kann. Das Fahrzeug muss im unteren Bereich auf das Gelände der Sportanlage fahren können. Dafür darf die Zufahrt nicht zugeparkt sein, wie das Sportamt der Stadt Waltrop mitteilt. "Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge nur in den Parkbuchten ab! Bitte blockieren Sie nicht die Zufahrt!", heißt es in einer Mitteilung des Sportamts. Diese Information sollen die Vereine an alle Nutzer und Besucher des Sportzentrum Nords weiterleiten. "Sprechen Sie auch Gäste an, die ihr Fahrzeug neben den Parkbuchten abstellen. Das gilt vor allem an den Wochenenden", heißt es weiter. Sollte das Saugfahrzeug das Gelände nicht befahren können, droht die komplette Sperrung des Sportzentrum Nords.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare