+
Die Waltroper Gymnasiasten gewannen sieben von acht Matches.

Tennis-Schulsport

THG-Team nimmt Kurs auf Titelverteidigung

WALTROP - Das THG-Tennisteam der Jungen nimmt Kurs auf die Titelverteidigung. Der letztjährige NRW-Meister und Teilnehmer am Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin sicherte sich souverän die Regierungsbezirksmeisterschaft und steht im Halbfinale um die Landesteilmeisterschaft Westfalen am 12. Juni in Herford.

In einem Dreier-Turnier setzte sich die Mannschaft deutlich gegen das Josef-Albers-Gymnasium aus Bottrop und das Gymnasium St. Michael aus Ahlen durch. Aufgrund der Konstellation mit drei Mannschaften, wurden nur Einzel gespielt.

Sieben von acht Matches entschied das THG für sich. Und das, obwohl mit Mick Burger, Louis Kruse und Flavio Foit drei Spieler aus dem letztjährigen Team verletzungsbedingt oder aufgrund anderer schulischer Verpflichtungen fehlten. Für das THG spielten Karim Al-Amin, Ben Langhorst, Felix Pieper, Timo Moers und Elias Pühs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Unfall in Recklinghausen, Parkplatz-Streit eskaliert, partielle Mondfinsternis
Unfall in Recklinghausen, Parkplatz-Streit eskaliert, partielle Mondfinsternis

Kommentare