+
Holte den ersten Punkt für den TTV in Hiltrup: Leon Gumpricht.

Tischtennis

TTV bleibt auf einem Abstiegsplatz

  • schließen

WALTROP - Die Reise des TTV Waltrop ins Münsterland war keine erfolgreiche. Das Meisterschaftsspiel beim Tabellenfünften ging deutlich mit 2:9 verloren. Damit bleibt der TTV auf einem direkten Abstiegsplatz.

Schon in den Doppeln wurde schnell klar, dass es schwer werden würde, einen Zähler mit auf die Heimreise zu nehmen. Nico Luig und Ingo Spiewok verloren glatt in drei Sätzen, Leon Gumpricht/Stephan Heckmann in der Verlängerung des vierten Durchgangs und Anton Blatner/Jan Borchert schafften es zumindest in den fünften Satz, gaben diesen aber mit 11:6 ab. So ging es mit 0:3 aus Waltroper Sicht in die erste Einzelrunde.

9:11 im fünften Satz

Aber auch hier sah es nicht gut aus. Zwar verlor Luig im oberen Paarkreuz in drei Sätzen, dafür holte Gumpricht in vier Durchgängen den ersten Punkt für den TTV. In der Mitte gratulierte Spiewok nach drei Sätzen, während Heckmann im fünften Satz mit 9:11 äußerst knapp unterlag. Im unteren Paarkreuz wiesen die Waltroper eine ausgeglichene Bilanz vor. Borchert verlor den Entscheidungssatz klar mit 4:11, während Blatner nach vier Sätzen den nächsten Punkt für den TTV holte. So ging es mit 2:7 in die nächste Einzelrunde, und hier war die Partie dann schnell zu Ende. Gumpricht verlor das Duell der beiden Spitzenspieler nach fünf Durchgängen, während Luig schon nach vier Durchgängen gratulieren musste.

Verdiente Niederlage

„Es war eine verdiente Niederlage, Hiltrup war ja auch der Favorit. Leider haben wir von den vier Fünf-Satz-Spielen keines gewonnen, sonst wäre es vielleicht anders gelaufen. Nun müssen wir sehen, dass wir im letzten Heimspiel der Hinrunde gegen SV Neubeckum II punkten“, sagte Mannschaftssprecher Nico Luig nach der Partie in Hiltrup.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?

Kommentare