+
Einen Sieg und eine Niederlage verbuchte Johanna Jankowski.

Tischtennis

Damen des TTV Waltrop verlieren bei Heimpremiere

WALTROP - Nachdem die Damen des TTV Waltrop zum Saisonauftakt beim SC BW Ottmarsbocholt III mit 3:7 unterlagen, verloren sie nun auch die Heimpremiere gegen den neuen Spitzenreiter der Tischtennis Bezirksklasse 2, TTG Beelen, mit 4:6 (16:22 Sätze).

Während zum Auftakt das Doppel mit Johanna Jankowski/Lisa Hiemer chancenlos war und nach drei Sätzen deutlich (3:11, 8:11 und 5:11) verlor, lief es bei Kirsten Wildoer und ihrer Schwester Antje Korte-Wildoer wesentlich besser. Das Duo lag zwar schon mit 0:2-Sätzen im Rückstand, kämpfte sich dann aber in die Partie hinein, so stand am Ende ein hart erkämpfter, aber verdienter Fünf-Satz-Erfolg (6:11, 8:11, 11:5, 11:6, 15:13).

So ging es mit einem 1:1 in die erste Einzelrunde. Dort konnte allerdings nur Hiemer ihr Einzel für sich entscheiden. Jankowski, Wildoer und Korte-Wildoer mussten ihren Gegnerinnen gratulieren. Etwas Pech hatte dabei Antje Korte-Wildoer, die schon mit 2:1 Sätzen geführt hatte und im vierten erst in der Verlängerung mit 11:13 verlor. Im Entscheidungssatz ließ ihr ihre Gegnerin dann allerdings keine Chance mehr (3:11).

Damit stand es vor der zweiten Einzelrunde 2:4 aus Sicht der Waltroper Damen. Dort lief es dann etwas besser als in der Runde zuvor. Jankowski und Korte-Wildoer konnten ihr zweites Einzel für sich entscheiden, doch Hiemer und Wildoer standen auf verlorenem Posten und unterlagen in drei Sätzen (Hiemer) und vier Sätzen (Wildoer). So setzten sich die Gäste aus dem Münsterland letztlich verdient mit 6:4 durch, während die TTV-Damen weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten müssen.

Weiter geht es für die Damen am 2. November, dann gastiert mit dem PSV Recklinghausen ein ebenfalls noch siegloses Team in der THG-Halle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare