+
Wilhelm Hummels, Onkel von BVB-Fußballer Mats, war jüngt beim Ruderverein Waltrop zu Gast. Und hatte ein interessantes Angebot im Gepäck. 

Rudern 

Der Onkel von Mats Hummels erneuert sein Angebot an Waltroper Ruder-Papa 

Da staunten die Besucher eines Empfangs des Rudervereins Waltrop nicht schlecht, als sie hörten, was Wilhelm Hummels, Vorsitzender des Landesverbandes, Bernhard Kampmann anbot. 

„Wenn Deine Tochter 2020 in Tokio bei Olympia startet, fliegt Ihr mit, und ich kümmere mich um Euren Hof,“ hatte Hummels bereits 2015 angeboten, als sich herauskristallisierte, welche Laufbahn Franziska Kampmann einschlagen würde. Bei einem Empfang am RV Waltrop erneuerte Hummels nun sein Angebot. 

"Nicht Mats, sondern Wilhelm" 

Als Hummels nach seinem Vornamen gefragt wird, sagte er: „Nicht Mats, sondern Wilhelm. Mats ist mein Neffe.“ Wirklich? Er ist verwandt mit dem Fußballer von Borussia Dortmund? „Ja“, sagt Wilhelm Hummels. Ob er denn froh sei, dass sein Neffe Bayern München verlassen hat und zurück ist im Pott? „Ja klar, ich kann die Bayern nicht leiden“, so der Ruder-Funktionär. 

"Rio hätte mich mehr gereizt"

Zurück zu dessen Angebot an Bernhard Kampmann. Der Landwirt, der seinen Hof in Dortmund-Mengede betreibt, lehnte dieses mit einem breiten Grinsen dankend ab. „Immer vorausgesetzt, dass Franzi dabei sein wird. Wir werden wohl nicht nach Tokio fahren, wofür es einige Gründe gibt“, erzählt ihr Vater. Zum einen natürlich wegen des Hofes. „Aber auch wegen der Kosten. Und ehrlich? Rio hätte mich mehr gereizt. Tokio dagegen nicht so.“

Der Doppelvierer ist qualifiziert 

Auch wenn es für Franzi Kampmann mit einer Medaille - das Team wurde Vierter - vergangene Woche bei den Weltmeisterschaften in Linz nicht geklappt hatte. Die Qualifikation des Frauen-Doppelvierers für Olympia hat der Deutsche Ruderverband aber sicher. Und Franziska Kampmann saß jetzt zwei Jahre hintereinander in diesem Boot und hat nun die Nominierung für Tokio ganz fest im Visier.

So lief die WM in Linz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     

Kommentare