+
Mit ihm kam mehr Schwung ins Sinsener Spiel: Lorenz Niedrig traf zum 2:0.

Fußball

3:0 - TuS 05 Sinsen gewinnt Test gegen Rot-Weiß Deuten

  • schließen

3:0 - Westfalenligist TuS 05 Sinsen gewinnt am Donnerstagabend ein Testspiel gegen Landesligist Rot-Weiß Deuten. In der Pause wird Trainer Michael Schrank zum ersten Mal lauter.

  • Tus 05 Sinsen bleibt in Testspielen unbesiegt.
  • Der Westfalenligist gewinnt gegen Rot-Weiß Deuten 3:0.
  • Alle Tore fallen nach der Pause.

In der ersten Hälfte vermochte der TuS 05 bei frostigen Temperaturen niemand zu erwärmen, auch Trainer Michael Schrank nicht. Seine Elf bot auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage eine matte Leistung. Folgerichtig stand es gegen den Landeslisten Deuten zur Halbzeit auch 0:0.

Der Coach wurde in der Kabine bei seiner Pausenansprache, wie hinterher zu hören war, etwas lauter - erstmals in seiner Amtszeit beim TuS 05. Das zeigte Wirkung. In der zweiten Halbzeit spielte Sinsen, nun mit Angreifer Lorenz Niedrig, forscher auf. 

Und nun ergaben sich endlich auch Chancen. Und es fielen endlich auch Tore. Nusret Miyanyedi traf zum 1:0 (55.), Niedrig markierte das 2:0 (67.). Den Schlusspunkt setzte Emin Aksu nach einem Eckball - 3:0 (76.).

Positiv: Zum ersten Mal seit seinem Wechsel vom DSC Wanne-Eickel nach Sinsen im vergangenen Sommer stand Gerard Lubkoll auf dem Platz. Der Außenbahnspieler hielt nach langer Verletzungspause eine Stunde durch. "Das war für mich die beste Nachricht des Tages", sagte Sinsens Sportlicher Leiter Christos Karaissaridis.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung - Panzerblitzer "Ursula" ist zurück und bereits wieder im Einsatz
Achtung - Panzerblitzer "Ursula" ist zurück und bereits wieder im Einsatz
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Von der Disco auf die Festival-Bühnen

Kommentare