Abschied vom Bergbau

Große Zeremonie vor Schalker BL-Spiel

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Mit einer beeindruckenden Zeremonie und Choreografie hat sich Fußball-Vizemeister FC Schalke 04 vom Bergbau verabschiedet. Vor dem West-Duell gegen Bayer Leverkusen sang der Bergmannschor der Ruhrkohle AG in der verdunkelten Arena das "Steigerlied". Der Vorstandsvorsitzende der Ruhrkohle AG, Peter Schrimpf, übergab das Grubenlicht an Schalkes Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies.

Die Schalker spielen mit einer Sondergenehmigung der Deutschen Fußball Liga mit unterschiedlichen Zechen-Motiven auf den Trikots. Die Gründungsväter des Gelsenkirchener Vereins waren Bergleute.

Informationen zum Spiel bei bundesliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare