+
Schalke-Coach David Wagner, hier beim ersten S04-Testspiel in Oberhausen, sah in Bottrop zahlreiche Tore seiner Mannschaft. 

Spaziergang im Jahnstadion

20:1-Kantersieg für Schalke gegen Bottroper Stadtauswahl - ein Spieler feiert seine Tor-Premiere für S04

  • schließen

Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Schalke 04 hat gegen eine Stadtauswahl aus Bottrop einen 20:1-Kantersieg gelandet. 

Das war ein Spaziergang im Vergleich zum ersten Testspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen: Gegen eine Bottroper Stadtauswahl, die aus Amateur- und Hobbyliga-Spielern bestand, feierte Schalke 04 einen Kantersieg. Sage und schreibe 20:1 hieß es am Ende!

Die rund 4000 Zuschauer im randvollen Bottroper Jahnstadion sahen von Anfang an eine erwartungsgemäß drückend überlegene Schalker Elf.

Steven Skrzybski eröffnete bereits in der 3. Minute nach einer Vorlage von Sebastian Rudy den Torreigen. Guido Burgstaller legte nur wenig später mit einem lupenreinen Hattrick nach (6./10./15.). In der 16. Minute durfte Neuzugang Benito Raman dann seinen ersten Treffer im Schalke-Trikot feiern, nachdem er in Oberhausen im Strafraum noch kläglich versagt hatte.

Torgefahr auf der anderen Seite kam im Jahnstadion nur einmal auf: Emre Kilic tauchte in der 13. Minute frei vor Michael Langer auf, aber der Schalke-Torwart reagierte schnell. 

Ehrentreffer für Bottrop durch Blackout von Nastasic

Zum Ehrentreffer kamen die Bottroper dann aber doch - durch ein kurioses Eigentor von Nastasic. Er wollte den Ball zu Keeper Langer zurückspielen, der kam aber nicht mehr ans Leder, das direkt in den eigenen Kasten ging (30.).

Von diesem Blackout ließ sich Schalke aber im weiteren Verlauf nicht beirren. Der Vorsprung wurde noch vor dem Seitenwechsel blitzschnell ausgebaut. In der zweiten Hälfte ließen es die Gelsenkirchener dann etwas ruhiger angehen. Das erste Tor nach dem Pausentee fiel "erst" in der 54. Minute durch Burgstaller. 

Am Ende stand dennoch ein hohes zweistelliges Ergebnis zu Buche - das erlebt man selbst in Testspielen nicht allzu häufig. 

Stadtauswahl Bottrop - FC Schalke 04 1:20 (1:11)

Stadtauswahl Bottrop: Danny Große-Beck - Norman Hassenrück, Nico Albert, Robin Müller, Thilo Grollmann, Merdan Senyüz, Marvin Höner, Oktay Semiz, Gino Pöschl, Marcel Siwek, Emre Kilic

FC Schalke 04 (1. Halbzeit): Michael Langer - Plechaty, Marcel Langer, Nastasic, Carls - Rudy, Mercan - Reese, Skrzybski, Raman - Burgstaller

FC Schalke 04 (2. Halbzeit): Ahlers - Plechaty, Stambouli, Can, Oczipka - Ceka, Rudy (70. Mascarell) - Matondo, Harit, Carls - Burgstaller (70. Kutucu)

Tore: 0:1 Skrzybski (3.), 0:2 Burgstaller (5.), 0:3 Burgstaller (10.), 0:4 Burgstaller (15.), 0:5 Raman (16.), 1:5 Nastasic (30./Eigentor), 1:6 Skrzybski (31.), 1:7 Skrzybski (33.), 1:8 Burgstaller (35.), 1:9 Rudy (39./FE), 1:10 Raman (41.), 1:11 Burgstaller (45.), 1:12 Burgstaller (54.), 1:13 Harit (58./FE), 1:14 Rudy (60.), 1.15 Ceka (64.), 1.16 Harit (73.), 1:17 Carls (80.), 1:18 Carls (82.), 1:19 Can (85.), 1:20 Kutucu (87.)

Schiedsrichter: Cedric Gottschalk

Wattenscheid 09 ist am Sonntag nächster Schalker Gegner

Ob die Partie allerdings ein Gradmesser für ansteigende Schalker Form war, wird man wohl erst am Sonntag sehen. Dann steht beim so genannten "Retterspiel" beim finanziell angeschlagenen Regionalliga-Klub Wattenscheid 09 eine deutlich schwerere Aufgabe für die Mannschaft von Trainer David Wager auf dem Programm. 

Einen Überblick über alle Testspiele und die Trainingslager von Schalke 04 vor dem Saisonstart am 10.  August finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 

Kommentare