Bundesliga

Schalke stellt klar: Rudy hat Vertrag für die 2. Liga

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy hat beim abstiegsbedrohten Vizemeister FC Schalke 04 einen Vertrag auch für die 2. Liga. Das stellte der Verein am Mittwoch klar und dementierte damit entsprechend gegenteilige Medienberichte.

"Der Arbeitsvertrag von Sebastian Rudy, datiert bis zum 30. Juni 2022, ist unabhängig von der Zugehörigkeit zur 1. oder 2. Bundesliga gültig", teilten die Gelsenkirchener mit: "Er beinhaltet keinerlei Klausel, die einen ablösefreien Wechsel zu irgendeinem Zeitpunkt vor dessen Ablauf ermöglicht. Alle anders lautenden Aussagen sind falsch."

WM-Teilnehmer Rudy war kurz nach Saisonbeginn für rund 16 Millionen Euro vom FC Bayern München nach Schalke gewechselt, konnte die in ihn gesteckten Erwartungen bisher aber nicht erfüllen.

Mitteilung des FC Schalke 04

Bild Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler

Kommentare