Champions-League

Achillessehnen-Reizung: Schalke ohne Burgstaller in Porto

Porto - Der FC Schalke 04 tritt im Champions-League-Spiel beim FC Porto am Mittwoch ohne Guido Burgstaller an. Der 29 Jahre alte Stürmer fällt wegen einer Achillessehnen-Reizung aus und sitzt nicht einmal auf der Bank

Das teilte der Fußball-Bundesligist kurz vor dem Anpfiff per Twitter mit. Burgstaller ist nach Breel Embolo, Mark Uth und Cedric Teuchert bereits der vierte Angreifer, der Schalke wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung steht. Trainer Domenico Tedesco veränderte seine Startelf nach dem 5:2 gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag auf insgesamt fünf Positionen. Den Angriff bildeten Franco Di Santo und Steven Skrzybski.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare