+
ARCHIV - 15.04.2018, Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen: Fußball: Bundesliga, FC Schalke 04 - Borussia Dortmund, 30. Spieltag in der Veltins Arena. Trainer Domenico Tedesco von Schalke gestikuliert.

DFB-Pokal

Schalke gastiert im ersten Pflichtspiel in Schweinfurt

  • schließen

GELSENKIRCHEN - „Es wird höchste Zeit, dass es losgeht.“ Was Schalkes Neuzugang Mark Uth Anfang der Woche formulierte, hat heute Abend (20.45 Uhr / Sky) ein Ende: Die Vorbereitung ist vorbei, das erste Pflichtspiel mit dem DFB-Pokal beim 1. FC Schweinfurt 05 steht auf dem Programm. Wir analysieren die vergangenen Wochen.

Vier Spieler stehen Trainer Domenico Tedesco beim bayerischen Regionalligisten nicht zur Verfügung. Neben dem Langzeitverletzten Bastian Oczipka (Leistenoperation), der frühestens in vier Wochen wieder mit dem Training beginnen kann, fehlen Yevhen Konoplyanka und Omar Mascarell (beide Muskelfaserrisse) sowie Routinier Sascha Riether (Sehnenreizung).

Johannes Geis steht wegen einer Magen-Darmgrippe auch nicht zur Verfügung, doch spielt er sportlich bei Tedesco keine Rolle und soll noch transferiert werden. Bitter für Geis: Er ist in Schweinfurt geboren und wird heute 25 Jahre alt.

Veränderungen wird es im Kader auf jeden Fall noch geben. Endgültig perfekt ist seit Donnerstag der Wechsel von Thilo Kehrer zu Paris Saint-Germain, wo der Innenverteidiger einen Fünfjahres-Vertrag unterschrieb. Auf Instagram nahm der 21-Jährige mit emotionalen Worten Abschied von den Königsblauen. „Vom Balljungen aus der Knappenschmiede bis in den Kader der Profimannschaft, über die deutsche A-Jugendmeisterschaft zu meinem ersten Derbysieg in der Veltins-Arena. Während meiner Zeit bei @s04 habe ich nicht nur viel gelernt, ich bin tollen Menschen begegnet, die mich geprägt und mich zu dem Menschen und Spieler gemacht haben, der ich heute bin. Dafür bin ich mega dankbar,“ so Kehrer.

In sechs Partien gab es vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. Tedesco probierte einiges aus. Seine Mannschaft soll in der neuen Saison flexibler agieren. Beim überzeugenden 3:0-Erfolg gegen Florenz war zu sehen, dass Schalke auch in der Offensive Fortschritte gemacht hat.

Die bisher verpflichteten neuen Spieler haben allesamt einen guten Eindruck hinterlassen. Tedesco hat mehr Alternativen als in der vergangenen Saison. In Schweinfurt dürften Verteidiger Salif Sané und Stürmer Mark Uth in der Startformation stehen.

„Wir wollen mit einem Sieg in Schweinfurt die nächste Pokalrunde erreichen und dann mit einem guten Gefühl in die neue Bundesligasaison gehen“, betonte Tedesco. Der Regionalligist hat bereits sechs Meisterschaftsspiele in den Knochen. Fünf Siege und ein Unentschieden haben die Schweinfurter erzielt. „Der Gegner steht schon voll im Saft. So etwas ist immer ein bisschen gefährlich“, sagte der Schalker Trainer.

Donis Avdijaj, der in der vergangenen Rückrunde bereits für Roda Kerkrade am Ball war, wechselt zu Willem II Tilburg. Der 21-Jährige hat einen Einjahresvertrag mit Option unterschrieben.

Schalke 04:

Fährmann - Sané, Naldo, Nastasic - Caligiuri, Bentaleb, Baba - Harit - Embolo, Burgstaller, Uth

Seine Ablösesumme - rund 37 Millionen Euro - bringt den Blau-Weißen neuen finanziellen Spielraum, um den Kader bis zur Schließung des Transferfensters (31. August) weiter zu verstärken. Ganz oben auf der Agenda steht die Suche nach einem Linksverteidiger und der Kampf um Bayern-Spieler Sebastian Rudy. Er hat seine Spieler in den letzten Tagen dafür sensibilisiert, den Gegner von der ersten Minute an ernst zu nehmen. Tedesco: „Im Spaziergang werden wir dort nicht bestehen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage

Kommentare