Schalkes Nabil Bentaleb soll so schnell wie möglich von der Gehaltsliste verschwinden.
+
Schalkes Nabil Bentaleb soll so schnell wie möglich von der Gehaltsliste verschwinden.

Vertrag bis 2021 bei S04

Doch kein Geldregen für Schalke 04? Problem-Profi Bentaleb mit neuer Gaga-Forderung

Nabil Bentaleb hat keine Zukunft mehr bei Schalke 04 und soll verkauft werden. Newcastle United ist interessiert und erwägt eine Verpflichtung - bis jetzt.

Gelsenkirchen - Dass der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 nicht einen Transfer-Hammer nach dem anderen in diesem Sommer raushaut, ist klar. Sparen ist angesagt in Zeiten der Coronavirus-Krise. Die Gehälter sollen gekürzt und zugleich zahlreiche Profis aus dem Kader gestrichen werden. Einer davon: Nabil Bentaleb.

Der algerische Mittelfeldspieler weiß bei seiner Leih-Station Newcastle United durchaus zu überzeugen. So sehr, dass der englische Erstligist eine feste Verpflichtung erwägt, wie WA.de* berichtet. Nun allerdings könnte Bentaleb höchstselbst die Pläne mit einer Gaga-Forderung durchkreuzen* - und Schalkes Transfer-Pläne für diesen Sommer zunichte machen.

Würde Königsblau den Problem-Profi loswerden, so wäre eine zweistellige Millionensumme mehr auf dem Konto. Zusammen mit Leihgabe Sebastian Rudy* soll Nabil Bentaleb so schnell wie möglich von der Gehaltsliste verschwinden. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kita-Regelbetrieb in NRW startet: Was Eltern jetzt wissen müssen
Kita-Regelbetrieb in NRW startet: Was Eltern jetzt wissen müssen

Kommentare