FC Schalke 04
+
Die Veltins-Arena auf Schalke. Der Club will eine Frauenfußball-Abteilung gründen.

FC Schalke 04

Bundesligist gründet Frauenfußball-Abteilung - und sucht Spielerinnen

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Endlich mal wieder eine positive Nachricht vom FC Schalke 04. Der derzeit sportlich und finanziell arg gebeutelte Fußball-Bundesligist setzt auf Frauen-Power und will eine neue Abteilung aus der Taufe heben. Termine für das Sichtungstraining gibt es schon.

  • Der FC Schalke will eine Frauenfußball-Abteilung gründen
  • Das Team soll in der Kreisliga B antreten
  • Termine fürs Sichtungstraining stehen fest 

Gelsenkirchen - Wie der Club am Donnerstag (2.7.)mitteilte, "soll in den nächsten Monaten nachhaltig eine gesamtheitliche Struktur im Bereich Frauen- und Mädchenfußball aufgebaut werden".

Als Vorsitzender der Abteilung wird Bodo Menze agieren, der sich im Verein beim Aufbau der Nachwuchsförderung "Knappenschmiede" verdient gemacht hat. "Meine Einstellung zum Frauenfußball hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. Spätestens die Leistungen bei der letzten Frauen-WM haben mich vollends überzeugt und begeistert", wird Menze in einer Vereinsmitteilung zitiert. "Und ich denke, dieses Thema ist – auch, was den Breitensport angeht – gesellschaftlich hoch relevant."

Schalker Damenteam in der Kreisliga B

Ein Damenteam soll künftig in der Kreisliga B (Gruppe Herne, Bochum und Gelsenkirchen) antreten, eine weitere U17-Juniorinnenmannschaft in der Kreisliga.  Die U17-Juniorinnen spielen in der in der Kreisliga (Gruppe Herne, Gelsenkirchen und Recklinghausen).

Zusätzlich soll in jedem Jahr ein weiteres Jugendteam hinzukommen, um so einen nachhaltigen Aufbau zu gewährleisten. Die Frauen und Mädchen sollen ab der kommenden Saison für Schalke 04 auflaufen.

Die ersten Sichtungstrainings finden am 18. und 25. Juli sowie am 1. August 2020 auf Schalke statt, teilt der FC Schalke 04 mit (hier die offizielle Vereinsmitteilung). Fußballerinnen können sich ab sofort unter frauenfussball@schalke04.de anmelden. 

Spielberechtigt für die Damenmannschaft sind Kickerinnen, die vor dem 1. Januar 2004 geboren wurden. Die Jugendmannschaft sucht Aktive, die nach diesem Datum zur Welt gekommen sind.

Schalke will den Breitensport stärken

"Mit der Gründung einer Frauen- und Mädchenfußballabteilung wollen wir unser Angebot im Bereich des Breitensports erweitern. Unser Fokus wird dabei klar auf dem Amateursport liegen", kommentierte der Schalker Sportvorstand Jochen Schneider.

Diese Konsequenzen zieht Schalke nach der verkorksten Saison.

So sieht die Neuausrichtung des FC Schalke aus.

Das neue Trikot der Schalker soll so aussehen. 

(mit dpa-Material)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?

Kommentare