Schalke-Torhüter Nübel mit einem Eigentor bei der Niederlage gegen den 1. FC Köln.
+
Schalke-Torhüter Nübel mit einem Eigentor bei der Niederlage gegen den 1. FC Köln.

Fußball

Schalke geht in Köln unter - Nübel patzt erneut

  • Luca Hertling
    vonLuca Hertling
    schließen

Der FC Schalke 04 verliert das Abendspiel der Fußball-Bundesliga. Die Schalker gehen 0:3 beim 1. FC Köln unter.

  • Der FC Schalke 04 verliert auch in Köln.
  • Das ist die zweite Niederlage in Folge für S04.
  • Torwart Nübel patzt erneut.

Der FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga die zweite Niederlage in Folge kassiert und wartet seit sechs Spielen auf einen Sieg. Die Mannschaft von Trainer David unterlag am Samstagabend beim 1. FC Köln mit 0:3 (0:2). Sebastiaan Bornauw (9.) und Jhon Cordoba (40.) trafen für die Gastgeber, die auf Platz zehn kletterten.

Erneuter Patzer von Torwart Nübel

Schalke-Torhüter Alexander Nübel (75.) war mit einem Eigentor nach einem Patzer für das dritte Schalker Gegentor verantwortlich. Schalke bleibt trotz der Niederlage vorerst Tabellensechster, kann am Sonntag aber noch vom VfL Wolfsburg, der bei Union Berlin spielt, überholt werden. In der Vorwoche hatte Schalke im eigenen Stadion mit 0:5 gegen RB Leipzig verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare