Heimspiel gegen RB Leipzig

Mit diesen Bannern verabschieden die Schalke-Fans Domenico Tedesco

  • schließen

GELSENKIRCHEN - Auch unter Huub Stevens verliert Schalke: Gegen RB Leipzig gab es 0:1-Niederlage. Damit rutschen die Königsblauen immer tiefer in den Abstiegskampf. Die Schalker Fans unterstützten ihre Mannschaft dagegen erstklassig. Nach der Partie zeigten sie, was sie von der aktuellen Politik auf Schalke halten.

Nach dem Spiel gegen RB Leipzig war es mal wieder soweit: Die Schalker Mannschaft musste zum Spießrutenlauf vor der eigenen Kurve antreten. Doch statt eines Pfeifkonzerts gab es diesmal zumindest verhaltenen Applaus. Denn: Die Knappen zeigten trotz der Niederlage gegen Leipzig eine couragierte Leistung.

Neu-Trainer Huub Stevens hatte zur Vorbereitung auf das Spiel lediglich einen Tag Zeit. Nach dem Rauswurf von Ex-Trainer Domenico Tedesco wurde er am Donnerstagabend als Coach bis zum Saisonende installiert.

"DANKE DOMENICO"

Seinem Vorgänger hatten die Schalker Fans in der Nordkurve - dort stehen die eingefleischten Schalke-Fans - noch etwas mitzugeben. Vor dem Spiel präsentierten sie ein Banner mit der Aufschrift: "DANKE DOMENICO". Ein positives Zeichen in Richtung des ehemaligen Übungsleiters, der bei den eigenen Anhängern wohl stets beliebt war.

Die Fans sehen in der aktuellen Ergebniskrise vielmehr die Mannschaft in der Pflicht. Auf einem weiteren Banner waren die Worte „Den Trainer rasiert, uns in Europa blamiert und Schalke nie kapiert: Söldner aussortieren!“ zu lesen. Diese Aufschrift galt unter anderem Neuzugang und Mittelfeldspieler Sebastian Rudy: Er wurde bei seiner Auswechslung von Pfiffen begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Unfall in Recklinghausen, Parkplatz-Streit eskaliert, partielle Mondfinsternis
Unfall in Recklinghausen, Parkplatz-Streit eskaliert, partielle Mondfinsternis
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los
Bücherei-Leiterin wirft das Handtuch - das sind die Gründe
Bücherei-Leiterin wirft das Handtuch - das sind die Gründe

Kommentare