Torhüter-Diskussion auf Schalke

Warum Schubert im Tor bleibt und was David Wagner nun von Nübel fordert

Markus Schubert bleibt im S04-Tor. Trainer David Wagner erklärt, warum. An Alexander Nübel gibt es eine klare Forderung.

  • Markus Schubert hat Alexander Nübel aus dem Tor des FC Schalke 04 verdrängt.
  • Laut S04-Trainer David Wagner bleibt das so bis Saisonende.
  • Neben drei Gründen, die zu der Entscheidung führten, stellte er trotzdem eine klare Forderung.

Gelsenkirchen - Die Entscheidung beim FC Schalke 04 über die Torhüter-Besetzung für die kommenden Wochen ist offenbar endgültig gefallen, wie RUHR24.de* berichtet. "Wenn nichts dazwischen kommt, ist unser Ziel, ihn bis Saisonende im Tor zu lassen!"

FC Schalke 04: Markus Schubert hat Alexander Nübel aus dem S04-Tor verdrängt

Trainer David Wagner (48) zeigte nach dem DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München (der Ticker zum Nachlesen)* unmissverständlich auf, wie es beim S04 im Tor weitergehen wird. Demnach hat Markus Schubert (21) den Zweikampf gegen Alexander Nübel (23) endgültig für sich entschieden.

Letzterer musste am Dienstag (3. März) von der Ersatzbank aus zuschauen, wie sein jüngerer Herausforderer zwischen den Pfosten stand. Ein Umstand, an dem sich bis zum 34. Bundesliga-Spieltag nichts mehr ändern wird.

FC Schalke 04: Markus Schubert zuletzt durch Alexander Nübel vertreten

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Markus Schubert verletzungsfrei bleibt. Der Sommer-Neuzugang vom FC Schalke 04 hatte bis Ende Februar mit Patellasehne-Problemen zu kämpfen, wegen der der 21-Jährige fast vier Wochen lang aus dem Mannschaftstraining herausgenommen wurde, um chronische Schmerzen zu verhindern.

In der Zeit vertrat Alexander Nübel, für den sich beim FC Bayern München wegen Manuel Neuer eine irre Wende* anbahnt, ihn, der rund um den Jahreswechsel wegen einer Rot-Sperre vom jungen Kontrahenten viereinhalb Spiele lang ersetzt wurde. Doch die Rückkehr von Alexander Nübel verlief alles andere als gut.

Alexander Nübel: S04-Fans wollen ihn nicht mehr im Schalke-Tor sehen

Grobe Schnitzer gegen RB Leipzig (0:5) und den 1. FC Köln (0:3) sorgten dafür, dass die Stimmung unter den Fans der Königsblauen gewaltig kippte. Nach dem Spiel in Köln skandierten die mitgereisten Anhänger sogar unüberhörbar "Nübel raus!

Kein Wunder also, dass David Wagner für das DFB-Pokalspiel reagierte. Für den Trainer der "Knappen" gab es sogar drei Gründe, einen Torwart-Wechsel vorzunehmen.

Markus Schubert: Starke S04-Leistung im DFB-Pokal gegen den FC Bayern

"Erstens hatten wir durch die Trainingsrückkehr von Schubi wieder eine Alternative. Zweitens waren die Leistungen von Alex in den vergangenen Spielen nicht so, dass wir ein gutes Gefühl hatten. Drittens hatten wir den Eindruck, dass die Begleitumstände rund um seinen anstehenden Vereinswechsel und weitere Nebengeräusche dafür sorgten, dass Alex derzeit sein Potenzial nicht auf den Platz bringen kann."

Die Entscheidung gab David Wagner erst einmal recht. Markus Schubert erhielt in der Einzelkritik für das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München die beste S04-Note*.

Alexander Nübel hat Entscheidung von Schalke-Trainer David Wagner vermutlich geahnt

Alexander Nübel, dessen Berater Stefan Backs wegen des Coronavirus froh über den frühen Transfer zum FC Bayern ist, wurde die Entscheidung vor dem Abschlusstraining des Pokal-Hits mitgeteilt. "Wahrscheinlich hat er das, glaube ich zumindest, vorab schon ein bisschen gefühlt. Er hat die Entscheidung sehr gefasst aufgenommen, es gab keine Diskussionen", so David Wagner.

Ausruhen kann sich Markus Schubert auf dem Status der Nummer Eins aber nicht. Denn David Wagner hat eine klare Vorstellung und einen klaren Plan darüber, wie es bei den Torhütern des FC Schalke 04 nun weitergehen soll.

"Alex weiß genau, wie es war, als Ralf Fährmann ihn gepusht und unterstützt hat, als er die neue Nummer eins wurde. Diese Erwartung habe ich jetzt auch und das habe ich auch so ihm gegenüber kommuniziert." Apropos: Ralf Fährmann steht vor einem sofortigen Wechsel zu SK Brann nach Norwegen.

Alexander Nübel wird ab sofort wohl nur noch die Ersatzbank des FC Schalke 04 schmücken.

FC Schalke 04: David Wagner lobt Ralf Fährmann und fordert Alexander Nübel und Markus Schubert

Markus Schubert sei jetzt in der Rolle, in der Alexander Nübel einst war. "Ralle hat es damals super gemacht. Ich bin aber auch davon überzeugt, dass Alex es genauso macht. Die Torwart-Truppe mit Simon Henzler als Kopf ist 1a", so David Wagner.

rawi

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Video
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Nach Husten-Attacke: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung
Nach Husten-Attacke: Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Kommentare