Alessandro Schöpf
+
Alessandro Schöpf

Fußball-Bundesliga

Nächste Hiobsbotschaft für Schalke 04 - ein Verletzter mehr

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

Die schlechten Nachrichten in puncto Verletzungen reißen beim FC Schalke 04 nicht ab.

Auf Schalke gibt es einen weiteren Verletzten. Nachdem sich zuletzt Salif Sané gegen Augsburg schwer verletzte, hat es nun auch Alessandro Schöpf erwischt. Dabei hatte der österreichische Nationalspieler gerade eine Leidenszeit hinter sich gebracht. Nach einer Verletzung hatte sich der 25-Jährige wieder in Team gekämpft. Und nun das.

Schöpf zog sich auf Schalke Oberschenkelverletzung zu

Schöpf musste die Länderspielteilnahme für Österreich absagen. Im Bundesligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf erlitt Schöpf eine Muskelverletzung im Oberschenkel. Wie lange er ausfallen wird, steht noch nicht fest. Und bekanntlich ist auch Benjamin Stambouli verletzt (Fußbruch).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Coronavirus bei Tönnies: Tochterunternehmen Tillman's öffnet - unter Bedingungen
Coronavirus bei Tönnies: Tochterunternehmen Tillman's öffnet - unter Bedingungen
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?

Kommentare