+
Benito Raman wechselt zu Schalke.

Transfer

Perfekt: FC Schalke 04 verpflichtet Benito Raman von Fortuna Düsseldorf

Der FC Schalke 04 hat Angreifer Benito Raman von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 24-Jährige erhält bei den Königsblauen einen mehrjähigen Vertrag. 

Das Transfer-Theater ist endlich beendet: Der Wechsel des Offensivspielers Benito Raman vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf zum Ligarivalen FC Schalke 04 ist perfekt. Der 24-Jährige erhält bei den Königsblauen einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Im Team von Chef-Trainer David Wagner trägt er die Rückennummer 9. Laut Medienberichten bezahlt Schalke knapp 13 Millionen Euro an Ablöse.

„Wir haben Benito in der vergangenen Saison intensiv beobachtet, weil er durch seine Torgefahr und Lauffreudigkeit auf sich aufmerksam gemacht hat“, erklärt Jochen Schneider. „Wir sind uns sicher, dass er mit dieser Spielweise auch die Fans auf Schalke für sich gewinnen wird.“

Davon ist Chef-Trainer David Wagner ebenso überzeugt. „Wir freuen uns sehr, dass sich Benito für Schalke 04 entschieden hat.

Die Verhandlungen hatten sich lange hingezogen. „Ich bin über die ganze Situation sehr verärgert“, sagte Fortuna-Sportvorstand Lutz Pfannenstiel der Rheinischen Post und der Westdeutschen Zeitung. Das Ganze ziehe sich wie ein Kaugummi.

Im Gegenzug kommt Bernard Tekpetey zur Fortuna. Die Schalker verleihen den 21-Jährigen für zwei Jahre bis 2021 an Düsseldorf. Der Ghanaer spielte in den vergangenen Saison für Aufsteiger SC Paderborn und schoss in 32 Zweitliga-Spielen zehn Tore. Per Rückkaufsrecht war Tekpetey im Juni erst zu Schalke zurück gekehrt.

dpa/tob/kawe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare