+
Neuer Sportvorstand FC Schalke 04

S04-Sportvorstand klärt auf

Schalke 04 nach der Derby-Schmach: Es gibt zwei Quarantäne-Optionen für die Profis

Nach der Derby-Schmach beim BVB haben die S04-Spieler zwei Quarantäne-Optionen. Sportvorstand Jochen Schneider klärt auf. 

  • Nach der Derby-Demütigung bereitet sich der FC Schalke 04* auf den FC Augsburg vor.
  • Wegen des Coronavirus* müssen die S04-Spieler aber nach wie vor strenge Vorgaben beachten.
  • Zwar durften von Schalke 04 alle erstmals nach über einer Woche nach Hause, doch laut Sportvorstand Jochen Schneider nur unter gewissen Bedingungen.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat im Derby gegen den BVB (der Live-Ticker zum Nachlesen)* nahtlos an seine schwachen Leistungen angeknüpft, die er vor der Corona-Zwangspause schon zeigte. Mittlerweile haben die "Knappen" keines der vergangenen acht Bundesligaspiele gewinnen können, wie RUHR24.de* berichtet. Das Torverhältnis in dem Zeitraum: 2:19!

Name

Jochen Schneider

Geboren

13. September 1970, Mutlangen

Beitrittsdaten

14. März 2019 (FC Schalke 04)

FC Schalke 04: Laut Sportvorstand Jochen Schneider hat S04 wegen Coronavirus jetzt zwei Quarantäne-Optionen

Die Vorbereitung für das Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg (zum Live-Ticker)* steht somit unter noch kritischerer Beobachtung, als es in Gelsenkirchen sowieso schon der Fall ist. Dabei haben die Spieler laut Sportvorstand Jochen Schneider (49) zwei Optionen, wie sie in Zeiten des Coronavirus damit umzugehen haben.

Erst nachts zu trainieren und spät schlafen zu gehen, wäre vermutlich erlaubt, aber alles andere als professionell. Weston McKennie (21) gab zu, an freien Tagen um 13 Uhr aufzustehen, um 14 Uhr auf der Couch zu liegen, um 15 Uhr Netflix zu schauen und erst nachts zu trainieren.*

FC Schalke 04: Familien von S04-Spielern müssen auch getestet werden oder es wird Buch geführt

Zu einem professionellen Verhalten gehört in diesen Tagen aber mindestens genauso, strenge Quarantäne-Vorgaben einzuhalten. Laut S04-Sportvorstand Jochen Schneider, dessen Meinung zu einer Ausgliederung zweigeteilt ist*, habe man den Spielern zwei Zustände vermittelt.

"Es ist wie eine Art Trainingslager, aber zu Hause. Entweder die Familien werden auch getestet oder die Spieler führen Buch, wann sie wo waren und mit wem sie Kontakt hatten", so der 49-Jährige. So solle vermieden werden, dass das Coronavirus (Live-Ticker für NRW)* über die Familien in die Mannschaft kommen kann.

Auch beim FC Schalke 04, hier Jochen Schneider (l.) und Rene Grotus, gilt wegen des Coronavirus Maskenpflicht.

FC Schalke 04: Privates Umfeld der S04-Spieler muss laut Jochen Schneider ein geschlossener Bereich sein 

"Wir haben den Spielern explizit vor Augen geführt, welch große Verantwortung sie haben", so Jochen Schneider weiter. Demnach soll das häusliche Umfeld ab sofort ein Bereich sein, "in dem Leute nicht einfach ein- und ausgehen. Es muss ein geschlossener Bereich sein, in dem sich die Personenanzahl nicht verändert, damit keine Gefahrenquelle entstehen kann", erklärt der Sportvorstand des FC Schalke 04 (alle Artikel unter RUHR24.de)*.

Die nächsten fünf Spiele des FC Schalke 04

Gegner

Datum

Anstoß

FC Augsburg (H)

24.05.2020

13.30 Uhr

Fortuna Düsseldorf (A)

27.05.2020

20.30 Uhr

Werder Bremen (H)

30.05.2020

15.30 Uhr

Union Berlin (A)

05. - 07.06.2020

Offen

Bayer Leverkusen (H)

12. - 13.06.2020

Offen

Vor dem Derby beim BVB musste der S04 (Noten und Einzelkritik)*, wie alle anderen Bundesligamannschaften, in eine Art Quarantäne-Trainingslager. Nach dem Spiel durften Spieler, Trainer-Stab und Betreuer zurück zu ihren Familien.

Video: Wagner nach 0:4-Klatsche: "Skurrile Atmosphäre"

FC Schalke 04: Krisen-Duell mit Lieblingsgegner FC Augsburg steht bevor

Ob sie den Spielern neues Selbstvertrauen einhauchen können? In der Rückrunden-Tabellen kämpft der FC Schalke 04, der am Mittwoch (27. Mai) auf Fortuna Düsseldorf trifft (zum Live-Ticker)*, gegen den Abstieg.

Aus einem Champions-League-Anwärter ist mittlerweile ein Tabellenachter geworden, der den bis dato letzten Sieg am 17. Januar gegen Borussia M'gladbach feiern konnte (2:0). Seitdem traf kein Bundesliga-Klub seltener als der S04. Mehr Gegentreffer kassierte nur ein Team: der FC Augsburg.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?

Kommentare