+
Beim vorerst letzten Aufeinandertreffen von Schalke und Köln am 31. Oktober 2018 in der zweiten Runde des DFB-Pokals jubeln die S04-Spieler Hamza Mendyl (M.), Guido Burgstaller (l.), Weston Mc Kennie (r.), Matija Nastasic (v.) und Torwart Alexander Nübel über das Weiterkommen nach Elfmeterschießen.

Fußball-Bundesliga am Samstag

Schalke 04 gegen 1. FC Köln: Live-Ticker, Tickets, Anreise, Parken und Aufstellungen

  • schließen

Am 7. Bundesliga-Spieltag erwartet Schalke 04 am Samstagabend den 1. FC Köln. Wir verraten ihnen, wie sie live dabei sind, auch wenn sie nicht selbst im Stadion sitzen können.

Gelsenkirchen - Für Schalke 04 läuft es zurzeit glänzend in der Fußball-Bundesliga. Der 3:1-Sieg beim bisherigen Tabellenführer RB Leipzig hat die Königsblauen überraschend selbst in die Spitzengruppe katapultiert. An diesem Samstag, 5. Oktober, um 18.30 Uhr ist der Vorletzte 1. FC Köln zu Gast in der VELTINS-Arena. Auf dem Papier also eine lösbare Aufgabe für den aktuellen Tabellenvierten Schalke. Hier finden sie alle wichtigen Informationen vor der Begegnung des 7. Spieltages.

Schalke gegen Köln: Gibt es noch Karten?

Da die Euphorie unter den S04-Fans derzeit riesig ist - einige träumen sogar schon wieder vom Gewinn der Deutschen Meisterschaft -, ist die Partie gegen den 1. FC Köln ausverkauft.

Ausdrücklich abzuraten ist von einem Last-Minute-Kauf über die Ticketbörse Viagogo, die Karten für ausverkaufte Bundesliga-Spiele zu einem meist stark überhöhten Preis anbietet. Oft ist auch nicht sichergestellt, dass die dort erworbenen Karten überhaupt zum Einlass berechtigen.

Wie kommt man am besten zur VELTINS-Arena?

Rund um das Stadion könnte es am Samstag besonders voll werden. Schlimmste Prognosen gehen gar von einem ausgewachsenen Verkehrschaos aus. Das hat mehrere Gründe. 

Zum einen wird am Wochenende die Autobahn 43 bei Recklinghausen wegen Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Die Polizei gibt betroffenen Fans Tipps, welchen anderen Anreiseweg sie daher nach Gelsenkirchen wählen sollten. 

So sollten Fans zum Spiel Schalke gegen Köln reisen.

Außerdem ändert Schalke 04 seine Parkplatz-Regeln, erstmals vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln. Wie bei anderen Veranstaltungen in der Arena (zum Beispiel Konzerte) werden in Zukunft auch bei Bundesliga-Partien Parkgebühren in Höhe von fünf Euro fällig. Weiterhin kostenlos parken können allerdings Besucher, die früher als zwei Stunden vor Anpfiff auf die Parkflächen fahren. Es ist daher zu erwarten, dass es schon weit vor Spielbeginn zu Staus vor der Arena kommt.

Wer später anreist, zahlt auf den Parkflächen A, B, C1, C2, C3, D1, D2, D3, D4, E1 und E2 5 Euro Parkgebühren. Kassiert wird erst bei der Abreise. Das sind die Parkplätze, die sich entlang der Adenauerallee und der Willy-Brandt-Allee befinden.

Entspannter anreisen können Fans, die den Öffentlichen Nahverkehr nutzen. Mit ihrer Eintrittskarte können sie kostenlos mit allen Bussen und Bahnen des örtlichen Nahverkehrsunternehmens Bogestra sowie des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zur Arena und später wieder nach Hause fahren.

Live-Ticker am Samstag ab 17.45 Uhr aus der VELTINS-Arena

Natürlich sind unsere Reporter auch am Samstag, 5. Oktober, wieder in der VELTINS-Arena und berichten aktuell von der Begegnung. Beginn des Live-Tickers zu Schalke gegen Köln ist um 17.45 Uhr.

Wo kann man die Bundesliga-Partie live im Fernsehen sehen?

Der Pay-TV-Sender Sky ist im Besitz der Übertragungs-Rechte für die meisten Spiele der Fußball-Bundesliga. So sind unter anderem alle Samstagsspiele, und damit auch Schalke gegen Köln, dort zu sehen. Neben der Ausstrahlung über Kabel oder Satellit können Interessierte über die Plattform Sky Ticket Tages-, Wochen- oder Monatstickets für das Streaming der Begegnungen im Internet erwerben. Im frei empfangbaren Fernsehen ist Schalke gegen Köln dagegen nicht live zu sehen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen beider Teams

Schalke 04: Nübel - Kenny, Stambouli, Sané, Oczipka - Mascarell, S. Serdar - Matondo, Harit - Uth - Burgstaller

1. FC Köln: T. Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Hector - Skhiri, Höger - Ki. Schindler, Schaub, Kainz - Cordoba

Der bisherige Saisonverlauf

Der FC Schalke 04 hat als Tabellenvierter nach vier Siegen in Folge nunmehr schon 13 Punkte auf dem Konto. Dagegen befindet sich der Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Köln - mit nur drei Punkten auf der Habenseite - als Vorletzter bereits wieder mitten im Abstiegskampf. 

Die Schalker Bundesliga-Statistik gegen den 1. FC Köln

Das letzte Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln am 22. April 2018 endete für die Königsblauen in der rheinischen Metropole 2:2 unentschieden. Danach verabschiedeten sich die Geißböcke für eine Saison lang in Richtung zweite Liga. Am 31. Oktober 2018 folgte - ebenfalls in Köln - aber noch ein Zweitrundenduell im DFB-Pokal 2018/19, das S04 knapp mit 6:5 im Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte. 

In Gelsenkirchen trafen beide Vereine zuletzt am 19. Dezember 2017 im DFB-Pokal-Achtelfinale 2017/18 aufeinander. Auch da hatte Schalke mit 1:0 knapp die Nase vorne. Kurz davor, am 2. Dezember 2017, hatte es bei der bisher letzten Bundesliga-Partie auf Schalke noch ein 2:2-Remis gegeben.

Die Bundesliga-Bilanz aus S04-Sicht: Gesamt 27 Siege, 21 Unentschieden, 36 Niederlagen. Heim 18 Siege, 14 Unentschieden, 10 Niederlagen Auswärts 9 Siege, 7 Unentschieden, 26 Niederlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare