+
Direkt nach dem nicht gegebenen Elfmeter gegen die Bayern gab es schon Proteste auf dem Platz: Schalkes Salif Sane (M.) und Guido Burgstaller (l.) beschweren sich bei Schiedsrichter Marco Fritz.

Das sagt die Staatsanwaltschaft

Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde

Es war der letzte Strohhalm für zwei Schalke-Fans: Sie stellen nach einem nicht gegebenen Elfmeter beim 0:3 gegen München Strafanzeige gegen Schiedsrichter und Videoassistent. Das sagt die Staatsanwaltschaft.

Gelsenkirchen - Die juristische Verlängerung nach der 0:3-Niederlage vom FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München Ende August ist beendet. Die Staatsanwaltschaft Essen nimmt keine Ermittlungen wegen eines mutmaßlichen "Elfmeter-Betrugs" gegen den Schiedsrichter Marco Fritz und den Videoassistenten der Partie auf. 

Zwei Schalke-Fans hatten nach dem Spiel Anzeige erstattet, die Staatsanwaltschaft hatte den Vorgang geprüft. Da man "keinen Hinweis auf einen Straftatbestand" gefunden habe, sei die Sache beendet worden, sagte eine Sprecherin.

Schalke 04 bietet "Augenzeugen" an

Bei dem Spiel auf Schalke hatte es zwei Situationen gegeben, bei denen die Fans Handelfmeter gegen die Gäste aus München gefordert hatten. Zwei Schalke-Anhänger erregten sich so sehr über die mutmaßliche Fehlentscheidung, dass sie Strafanzeige erstatteten. Nachdem die Polizei Gelsenkirchen die erste Anzeige im Internet publik gemacht hatte, mischte sich auch Schalke 04 ein - und bot augenzwinkernd "Augenzeugen" an.

Staatsanwaltschaft: "Die Sache ist erledigt"

Die Anzeigenerstatter wurden laut Staatsanwaltschaft inzwischen darüber informiert, dass es keine Ermittlungen geben wird. "Die Sache ist erledigt", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Darüber kommt bei den Fußball-Fans allerdings Freude auf: Denn Schalke gegen den BVB an diesem Samstag ist diesmal ein echtes Topspiel. Der Polizei bereitet das Revierderby dagegen Kopfzerbrechen. Sie kündigt eine harte Linie gegen Fan-Chaoten an.

Am vergangenen Bundesliga-Spieltag hatte Schalke den Sprung an die Bundesliga-Spitze verpasst und Andrej Kramaric bei Hoffenheim zu einem großartigen Comeback verholfen.

dpa/lnw

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare