Schalke vorerst ohne Neuzugang Mendyl

Gelsenkirchen (dpa) - Der deutsche Fußball-Vizemeister FC Schalke 04 muss vorerst auf Außenverteidiger Hamza Mendyl verzichten. Der 21 Jahre alte Marokkaner zog sich am Mittwoch im DFB-Pokalspiel bei Zweitliga-Spitzenreiter 1.

FC Köln (6:5 im Elfmeterschießen) eine Sprunggelenksverletzung zu. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. Die genaue Ausfallzeit ist noch unklar, am Freitag sollen weitere Untersuchungen folgen. Mendyl war vor der Saison für rund sechs Millionen Euro aus Lille nach Schalke gewechselt und hatte in den vergangenen acht Pflichtspielen immer in der Startelf gestanden.

Tweet Schalke 04

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle

Kommentare