+
Sascha Riether freut sich über den gelungenen Saisonstart.

Guter Saisonstart

So will Schalke 04 den erfolgreichen Saisonstart in der Fußball-Bundesliga fortsetzen

  • schließen

Nur eine Niederlage bei vier Siegen und zwei Unentschieden - Schalkes Saisonstart in die Fußball-Bundesliga war recht erfolgreich. Und das soll auch so bleiben.

„Unser Ziel war es, unseren Fans die Freude am Fußball wieder zurückzubringen", sagt der Koordinator der Lizenzspielerabteilung Sascha Riether auf schalke04.de. Dennoch wolle man die Lage natürlich realistisch einschätzen und sehe nach Verbesserungsbedarf. Schließlich seien im oberen Tabellendrittel viele Mannschaft auf Augenhöhe. Für Schalke gelte es vor allem, die Torchancen besser zu nutzen.

Schalker Trainingslager in Spanien

Da ist im Training entsprechende Arbeit angesagt. Deshalb wird bereits das Trainingslager in der Winterpause geplant. Ein Nachlassen kann sich Königsblau nicht erlauben. Allerdings sieht es so aus, als wenn die Schalker diesmal nicht ihre Zelte im spanischen Benidorm aufschlagen werden. Auch eine Fernreise wie nach Florida oder Katar steht nicht auf dem Programm. 

Sportvorstand Jochen Schneider ließ aber durchblicken, dass es sehr wohl Südspanien sein könne. Dort habe er sich umgeschaut und interessante Orte entdeckt. Die WAZ hatte zuerst darüber berichtet.

Das könnte ebenfalls interessant sein:

Schalkes Ex-Trainer Domenico Tedesco zieht es in Richtung Osten. Warum Königsblau durch den neuen Verein viel Geld spart.

In der letzten Saison hat er mitgeholfen, dass Schalke weiter in der Bundesliga spielt. Jetztzieht "Jahrhunderttrainer" Huub Stevens Bilanz. Und schockiert Fans mit einer Ankündigung.

Trainer Lucien Favre hat Borussia Dortmund in der vergangenen Saison schneller als erwartet wiederbelebt. Doch im gesamten Kalenderjahr 2019 läuft es nicht für den BVB.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine

Kommentare