Suche nach Sportdirektor

Zeitung: Gespräche zwischen Krösche und Schalke abgebrochen

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat bei der Suche nach einem neuen Sportdirektor eine Enttäuschung erlebt.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung vom Montag sind die Gespräche zwischen Top-Kandidat Markus Krösche und dem Revierclub abgebrochen worden. Der 38 Jahre alte Sport-Geschäftsführer des SC Paderborn galt als Wunschlösung von Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider. Krösche kämpft mit dem Zweitligisten aber noch um den Aufstieg in die Bundesliga. Krösche wird auch bei RB Leipzig gehandelt, zuvor hatte er offenbar das Interesse aus Nürnberg und Hannover geweckt.

Kader FC Schalke 04

BILD-Meldung zu Krösche

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare