Uneingeschränktes Vertrauen

Schalke-Boss Tönnies gibt Manager Heidel Rückendeckung

Gelsenkirchen (dpa) - Aufsichtsrats-Boss Clemens Tönnies vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hat Sportvorstand Christian Heidel und Trainer Domenico Tedesco demonstrativ den Rücken gestärkt.

"Beide haben unser uneingeschränktes Vertrauen", sagte Tönnies den Zeitungen der "Funke Mediengruppe". Zum Manager erklärte er: "Und mein persönliches freundschaftliches Verhältnis zu Christian Heidel ist völlig intakt. Anderslautende Spekulationen gehen vollkommen an der Realität vorbei." Zuletzt hat der Vizemeister zwei Spiele gewonnen, liegt in der Tabelle aber nur auf Platz zwölf.

Schalke 04

WAZ-Bericht (Bezahlschranke)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare