Vorzeitiges Saisonaus für Schöpf: Vier Monate Pause

Gelsenkirchen (dpa) - Für den Schalker Fußball-Profi Alessandro Schöpf ist die Saison vorzeitig beendet. Wie Trainer Domenico Tedesco am Samstag nach dem 0:2 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach mitteilte, verlängert sich die Ausfallzeit des Mittelfeldspielers auf vier Monate.

Wie die Operation am linken Knie des Österreichers ergab, wurde das Außenband stärker beschädigt als bisher angenommen. Der 24-Jährige hatte sich die Verletzung am vergangenen Wochenende beim 2:2 der Schalker in Berlin zugezogen. Ursprünglich sollte die Zwangspause acht- bis zehn Wochen betragen.

Steckbrief Schöpf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare