+
Fußball-Profi Patrick Fabian vom VfL Bochum.

Seit 19 Jahren im Verein

Diese neue Aufgabe übernimmt Fußballprofi Patrick Fabian beim VfL Bochum

Fußball-Profi Patrick Fabian bleibt dem Fußball-Zweitligisten VfL Bochum in den kommenden Jahren erhalten. Das Betätigungsfeld liegt aber nicht mehr auf dem Platz.

Wie der Revierclub am Mittwoch mitteilte, absolviert der 31 Jahre alte Abwehrspieler in der kommenden Saison 2019/2020 seine letzte Spielzeit als VfL-Profi. Vom Sommer 2020 an arbeitet Fabian dann als Assistent der Geschäftsführung. In diesen Bereich soll er bis dahin aber schon hineinschnuppern.

Bochum-Geschäftsführer freut sich auf die Zusammenarbeit mit Fabian beim VfL

Man wolle „auch neben dem Platz neue Strukturen im sportlichen Bereich“ schaffen, betonte Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz. „Es freut mich ungemein, dass wir mit Patrick Fabian zu solch einer Übereinkunft gekommen sind. Er wird in der kommenden Saison vollwertiges Mitglied unseres Kaders sein, sich aber schon in Grundzügen mit den zukünftigen Aufgaben vertraut machen.“

Fabian ist schon seit 19 Jahren beim VfL und damit einer der dienstältesten deutschen Fußballprofis, was die ununterbrochene Clubzugehörigkeit angeht. „Er ist die Identifikationsfigur des aktuellen Kaders, ein Vorbild in puncto Willen und Leistungsbereitschaft für unsere jungen Spieler“, lobte Schindzielorz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Video
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Handballer wegen Corona-Krise im  Wartestand - Verband entscheidet nach Ostern 
Handballer wegen Corona-Krise im  Wartestand - Verband entscheidet nach Ostern 

Kommentare