Der viertwärmste Herbst seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

Durchschnittlich 10,3 Grad

Der viertwärmste Herbst seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

In gerade mal drei Jahren war es in Deutschland im Herbst wärmer als im Jahr 2020. Dabei blieb es meist eher zu trocken - und die Sonne ließ sich …
Der viertwärmste Herbst seit Beginn der Wetteraufzeichnungen
To-Do-Liste für den Herbst

Ideen für die Freizeit

To-Do-Liste für den Herbst
To-Do-Liste für den Herbst
Farbenfroher Herbst: So sieht Recklinghausen in dieser Jahreszeit von oben aus

Luftbilder

Farbenfroher Herbst: So sieht Recklinghausen in dieser Jahreszeit von oben aus
Farbenfroher Herbst: So sieht Recklinghausen in dieser Jahreszeit von oben aus

Natur im Wandel?

Warum das Laub immer früher von den Bäumen fällt

Warum das Laub immer früher von den Bäumen fällt

Gesamte Woche im Überblick

Wetter in Deutschland und NRW: Hoffnung zwischen heftigen Regenfronten

Wetter in Deutschland und NRW: Hoffnung zwischen heftigen Regenfronten

Schnee, Regen und Sturm

Wetter: Ein Schwall Atlantikluft schwappt nach Deutschland - Gewitter möglich

Wetter: Ein Schwall Atlantikluft schwappt nach Deutschland - Gewitter möglich

„Nimmt uns in die Zange“

Außergewöhnliches Wetter kommt auf Deutschland zu - Warnung für einige Regionen

Außergewöhnliches Wetter kommt auf Deutschland zu - Warnung für einige Regionen

Kommende Woche im Überblick

Wetter in Deutschland und NRW: Tschüss Herbst-Wetter – plötzlich explodieren die Temperaturen

Nach einem milden Sommer ist der Herbst umso ungemütlicher. Zum Wochenstart wird das Wetter in Deutschland und NRW durchwachsen – aber nicht auf …
Wetter in Deutschland und NRW: Tschüss Herbst-Wetter – plötzlich explodieren die Temperaturen

Schnee im Oktober?

Wetter-Wahnsinn im Oktober: 100-jähriger Kalender prophezeit für diese Wochen absolut nichts Gutes
Der Oktober hat begonnen, bislang gab es viel Regen. Wie geht es nun weiter? Der 100-jährige Kalender hat die Antwort parat.
Wetter-Wahnsinn im Oktober: 100-jähriger Kalender prophezeit für diese Wochen absolut nichts Gutes

Wolkig und trüb

Ende des herbstlichen Schmuddelwetters weiter nicht in Sicht

Offenbach (dpa) - Ein Ende des herbstlichen Schmuddelwetters ist weiterhin nicht in Sicht. Auch für das anstehende Wochenende sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Deutschland Hochnebel, lästigen Nieselregen und kühle 13 bis 18 Grad voraus.
Ende des herbstlichen Schmuddelwetters weiter nicht in Sicht

Wetteraussichten

Herbstlich kühl und wechselhaft - Schneefallgrenze sinkt

Klappt es noch mit dem "goldenen Oktober"? In den kommenden Tagen stehen die Aussichten eher schlecht.
Herbstlich kühl und wechselhaft - Schneefallgrenze sinkt

Regen zum Wochenstart

September verabschiedet sich mit wechselhaftem Herbstwetter

Deutschland erlebt das erste richtige Herbstwochenende des Jahres - mit allem, was das Wetter zu bieten hat. Die kommende Woche beginnt zwar etwas ruhiger, ungemütlich bleibt es aber dennoch.
September verabschiedet sich mit wechselhaftem Herbstwetter