24-Jähriger soll Ehefrau stranguliert und mit 70 Messerstichen getötet haben

Festnahme

24-Jähriger soll Ehefrau stranguliert und mit 70 Messerstichen getötet haben

Ein junger Mann soll seine Ehefrau in Dortmund erstochen und die Leiche anschließend in einem Reisekoffer verstaut haben. Er flüchtete nach Zwickau.
24-Jähriger soll Ehefrau stranguliert und mit 70 Messerstichen getötet haben
17-Jähriger droht die Abschiebung direkt nach Schulabschluss

Flüchtlingsgeschichte

17-Jähriger droht die Abschiebung direkt nach Schulabschluss
17-Jähriger droht die Abschiebung direkt nach Schulabschluss
Am Bahnhof Lütgendortmund ist die Taube König

Dreck und Gestank im Treppenhaus

Am Bahnhof Lütgendortmund ist die Taube König
Am Bahnhof Lütgendortmund ist die Taube König

Provinzialstraße

Lastwagen durchbricht Zaun und fährt in Vorgarten

Lastwagen durchbricht Zaun und fährt in Vorgarten

Interview mit Singer-Songwriter

Jaimi Faulkner bringt Folk und Blues ins Piano

Jaimi Faulkner bringt Folk und Blues ins Piano

Beguinenstraße

14-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

14-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Hertastraße 6

Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert wird erneuert

Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert wird erneuert

Haltestelle Am Düppersholl

Ratten an Lütgendortmunder Haltestelle sind verschwunden

LÜTGENDORTMUND - Die von Anwohnern befürchtete Rattenplage an einer Haltestelle in Lütgendortmund ist abgewendet worden: Das betroffene verlotterte …
Ratten an Lütgendortmunder Haltestelle sind verschwunden

658. Bartholomäus-Kirmes ab Freitag

Das müssen Sie zu Dortmunds ältestem Volksfest wissen
LÜTGENDORTMUND - Die Bartholomäus-Kirmes geht ab Freitag in ihr 658. Jahr. Die Zahl signalisiert Kontinuität, doch in diesem Jahr ändert sich vieles …
Das müssen Sie zu Dortmunds ältestem Volksfest wissen

Ungepflegte Grünfläche am Hellweg

Anwohner befürchten Rattenplage in Lütgendortmund

Lütgendortmund - Horst Seiler hat genug. Seit 25 Jahren lebt er in Lütgendortmund, hat dort mit seiner Frau einen Garten. Bis vor einigen Monaten saßen sie dort gerne zusammen, tranken Kaffee und Kölsch, aßen Kuchen. Jetzt will Seilers Frau den …
Anwohner befürchten Rattenplage in Lütgendortmund

Lütgendortmunder Ortskern

Das erwartet Sie beim Frühlingsmarkt

LÜTGENDORTMUND - Jetzt heißt es Daumen drücken: Hoffentlich setzt sich das aktuelle Frühlingswetter mit sommerlichen Temperaturen in unserer Stadt bis zum Wochenende fort. Denn am Samstag (20.5.) findet wieder der kreative Frühlingsmarkt im …
Das erwartet Sie beim Frühlingsmarkt

Protestzug durch Lütgendortmund

Nazi-Demo mit weniger Teilnehmern als erwartet

LÜTGENDORTMUND - Dortmund ist gut durch den brisanten Demo-Tag am 1. Mai gekommen. Rund 250 Nazis zogen ohne größere Vorkommnisse durch Lütgendortmund - weniger als ursprünglich erwartet. Der Protestzug konnte erst später als geplant starten: …
Nazi-Demo mit weniger Teilnehmern als erwartet