Haushalt-Tipps

Wunderwaffe Spülmaschine: Nicht nur Lego-Spielzeug reinigt sie perfekt

Die Spülmaschine kann viel mehr, als viele wissen: Nicht nur Geschirr spült sie gründlich. Auch zahlreichen Alltagsgegenständen verleiht sie neuen Glanz.

  • Die Spülmaschine macht einem das Leben leichter.
  • Sie macht aber nicht nur Geschirr schön sauber.
  • Diesen Alltagsgegenständen verleiht die Spülmaschine neuen Glanz.

Offenbach – Wer selbst lange mit der Hand gespült hat, der weiß eine Spülmaschine wirklich zu schätzen. Klappe auf, Geschirr rein, Klappe zu und los geht‘s. Doch die Spülmaschine kann noch viel mehr, als dreckige Teller und Tassen zu säubern. Auch zahlreiche Alltagsgegenstände und sogar Lebensmittel werden darin schnell und vor allem einfach wieder sauber.

Das volle Potenzial einer Spülmaschine nutzen sicherlich die wenigsten Haushalte aus. Denn wer sie nur für Geschirr benutzt, macht sich an anderer Stelle das Leben schwer. Wir haben alle Alltagsgegenstände aufgelistet, die in die Spülmaschine dürfen.

Alltagsgegenstände in die Spülmaschine : Basecaps und Flip Flops werden wieder schön sauber

Basecaps: Gerade im Sommer bei heißen Temperaturen bilden sich an den Basecaps eklige Schweißränder. Wer diese wieder loswerden will, wirft die Kappe lieber nicht in die Waschmaschine. Denn dort ist die Gefahr groß, dass sie sich verformen. Das richtige Haushaltsgerät ist in diesem Fall die Spülmaschine. Darin werden Basecaps sauber und behalten ihre Form.

Schuhe: Die Flip Flops sind nach dem Strandurlaub oder dem Wochenende am See total verdreckt und mit Sand bedeckt? In der Waschmaschine werden sie nicht richtig sauber, dafür aber in der Spülmaschine. Wichtig dabei ist, eine mittleren Waschgang zu benutzen, denn sonst verformt sich das Plastik. Schuhe aus Stoff hingegen gehören nicht in die Spülmaschine.

Basecaps und Flip FlopsMittlerer Waschgang (45°-55° Celsius)
SchlüsselNormaler Waschgang (60°-65° Celsius), in ein Säckchen stecken
KartoffelnKurzer Waschgang (45°-55° Celsius), kein Spülmittel/Tab
Kinderspielzeug Normaler Waschgang (45°-55° Celsius), in ein Säckchen stecken
Werkzeug und GartengeräteNormaler Waschgang (45°-55° Celsius), vorher Sand abbürsten
Badgegenstände Normaler Waschgang (45°-55° Celsius)

Kartoffeln in der Spülmaschine schnell und einfach waschen

Schlüssel: Unsere Schlüssel fassen wir jeden Tag an, sie sind wahre Virenschleudern. In der Spülmaschine werden sie wieder sauber, am besten man steckt sie in ein Säckchen, damit sie nicht verloren gehen. Nach dem Spülen muss man Schlüssel sorgfältig abtrocknen.  

Kartoffeln: Kaum zu glauben: Wer zu faul zum Kartoffeln putzen ist, kann sie einfach in die Spülmaschine legen. Dort werden sie richtig sauber. Wichtig ist allerdings, dass man einen kurzen Waschgang wählt und auf Spülmittel und Tabs verzichtet.

Haben Sie es gewusst? - Sogar Kartoffeln kann man in der Spülmaschine sauber machen!

Nicht mehr mühsam schrubben: Die Spülmaschine macht dreckiges Spielzeug wieder super sauber

Kinderspielzeug: Wenn wieder einmal klebriger Saft über Playmobil, Lego und Co. gelaufen ist, müssen Eltern das Spielzeug nicht mühsam schrubben. Denn Plastikspielzeug wird in der Spülmaschine wieder richtig schön sauber. Kleinteile sollten sie in ein Säckchen geben und in den Besteckkasten legen, damit sie nicht verloren gehen.

Hundespielzeug: Wenn der Hund den Ball wieder total voll gesabbert hat oder die Frisbee voller Dreck ist, hilft die Spülmaschine, das Hundespielzeug wieder sauber zu bekommen. Wichtig ist dabei natürlich – wie bei allen Tipps – das man aus hygienischen Gründen kein Geschirr mitspült.

Badeutensilien und Werkzeug dürfen auch in die Spülmaschine

Werkzeug und Gartengeräte: Wer seine Werkzeuge und Gartengeräte einmal richtig sauber haben möchte, legt sie in die Spülmaschine. Vorher muss er aber noch den Sand abbürsten. Wichtig auch: Elektronische Geräte gehören nicht in die Spülmaschine.

Verkalkte Badgegenstände: Egal, ob Duschkopf, Zahnputzbecher oder Seifenschale – verschmutze und verkalkte Badgegenstände werden in der Spülmaschine wieder richtig schön sauber und glänzend. So spart man sich lästiges Schrubben. (Von Christian Weihrauch)  

 Kaum zu glauben, aber nicht alle Messer gehören in die Spülmaschine. Denn sie werden schnell stumpf.  

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Kalaene

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WhatsApp-Sprüche: Die besten Geburtstags-Grüße und Videos zum Verschicken
WhatsApp-Sprüche: Die besten Geburtstags-Grüße und Videos zum Verschicken
WhatsApp-Sprüche: Die besten Geburtstags-Grüße und Videos zum Verschicken
Eier richtig kochen: So viele Minuten braucht das perfekte Ei
Eier richtig kochen: So viele Minuten braucht das perfekte Ei
Eier richtig kochen: So viele Minuten braucht das perfekte Ei

Kommentare