+
Bauzäune sind rund um das Gelände des Lebensmittel-Discounters von Aldi-Nord in Waltrop-Ost errichtet worden.

Einkaufen in Waltrop

Aldi-Markt in "Ost" ist jetzt dicht - wir haben die Infos zum Umbau

  • schließen

Bauzäune sind rund um den Aldi-Markt in Waltrop-Ost errichtet worden - der angekündigte Umbau beginnt. Und bis am Schwarzbach wieder die Einkaufswagen rollen, dauert es etwas.

  • Der Aldi-Markt in Ost wird umgebaut; Dauer: 28 Wochen.
  • Die Anlieferung wird neu strukturiert.
  • Auch das Innenleben und der Aufbau des Discounters soll modernisiert werden.

Das Unternehmen Aldi-Nord beginnt jetzt mit dem Umbau des Lebensmittel-Discounters, der lange angekündigt war. Das Unternehmen geht zurzeit davon aus, dass die Bauarbeiten etwa 28 Wochen dauern, wie Sprecher Dr. Axel vom Schemm mitteilte. Damit wäre nach jetzigem Stand die Wiedereröffnung für Mitte Juli zu erwarten. 

Mehr Platz, mehr frisches Obst und Fisch

Die Maßnahme ist Teil der Modernisierung des gesamten Filialnetzes. Man wolle mehr Platz, breitere Gänge und eine größeres Angebot an frischem Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren bieten, teilt das Unternehmen mit. Die Verkaufsfläche betrug bislang 700 Quadratmeter, wird nach dem Umbau 800 Quadratmeter betragen. „Die Gebäudegrundfläche bietet aber ein Erweiterungspotenzial für etwa 1260 Quadratmeter“, teilt Dr. Axel vom Schemm weiter mit. Mit den Verkaufsflächen der Lebensmittelmärkte befasst sich indes auch das Einzelhandels-Konzept der Stadt Waltrop.

Die Anzahl der Parkplätze am Aldi-Markt in Waltrop-Ost werde bleiben, hieß es von dem Unternehmen. Doch sie werden breiter. 

Die Anzahl der Parkplätze vor dem Markt bleibe unverändert bei 110, allerdings werden diese statt bisher 2,50 künftig 2,80 Meter breit sein, so der Unternehmens-Sprecher weiter. Außerdem wird die Anlieferzone umstrukturiert. Die werde zur Brambauerstraße hin verlegt, um die Lärmbelastung für die Anwohner zu reduzieren. Und: Es wird eine neue Zufahrt geben. Das werde, so hofft Aldi Nord, den Verkehr in der Tempo-30-Zone der Straße Am Schwarzbach deutlich reduzieren. „Hierzu stehen wir allerdings noch in Verhandlungen mit Straßen.NRW, sodass dieser Punkt nicht abschließend geklärt ist.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Brandmeldeanlage-Hotspot Berliner Platz - wieder rückt die Feuerwehr Oer-Erkenschwick aus
Brandmeldeanlage-Hotspot Berliner Platz - wieder rückt die Feuerwehr Oer-Erkenschwick aus
Achtung, Autofahrer! Hier stehen neue Blitzanlagen in Marl
Achtung, Autofahrer! Hier stehen neue Blitzanlagen in Marl
S-Bahn-Misere im Ruhrgebiet, Polizei jagt die Raser-Szene in Herten, "Heldin vom Westrem" verhindert Explosion
S-Bahn-Misere im Ruhrgebiet, Polizei jagt die Raser-Szene in Herten, "Heldin vom Westrem" verhindert Explosion

Kommentare