Über das Telefon versuchen Betrüger zurzeit wieder, ältere Menschen unter Druck zu setzen und zu berauben.
+
Über das Telefon haben Betrüger in Waltrop Druck auf eine Seniorin ausgeübt. Und das mit Erfolg, sie erbeuteten Bargeld und Schmuck.

Fiese Masche war erfolgreich

Telefonbetrüger erbeuten von einer Seniorin Bargeld und Schmuck

  • Christine Horn
    vonChristine Horn
    schließen

Es war der Donnerstagmittag, als sich ein vermeintlicher Enkel telefonisch bei einer 78-Jährigen in Waltrop meldete. Er erklärte, dass er Geld für den Kauf eines Autos benötige. Das Angebot sei für ihn nur für kurze Zeit verfügbar. Bei dem Abholer des Geldes sollte es sich um den Mitarbeiter einer Bank handeln.

Tatsächlich erschien ein unbekannter Mann an der Haustür der Seniorin in Waltrop. Sie übergab Bargeld und diversen Schmuck in einem Beutel. Der Mann entfernte sich in unbekannte Richtung.

Nur eine vage Beschreibung

Der Abholer konnte von der Seniorin nur vage als junger Mann beschrieben werden, der einen Anzug trug. Die Polizei appelliert im Hinblick auf solche Enkeltricks - im Dezember war ein 83-Jähriger aus Marl auch auf diese fiese Masche reingefallen, ausdrücklich, im Verdachtsfall bei ungewöhnlichen Anrufen die Polizei anzurufen, auch über den Notruf 110. Zudem wird eindringlich betont, an der Haustür niemals Geld und Wertgegenstände in fremde Hände abzugeben.

Familienangehörige sensibilisieren

Im Zweifelsfall sollten die Betroffenen die vermeintlichen Familienangehörigen selber, unter der bekannten Rufnummer, zurückrufen. Zudem wird geraten, Familienangehörige regelmäßig zu sensibilisieren, niemals am Telefon um Geld oder Wertgestände zu bitten.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Baugebiet Waldstadion: Die Grünen machen im Rat der Stadt jetzt doch einen Rückzieher
Baugebiet Waldstadion: Die Grünen machen im Rat der Stadt jetzt doch einen Rückzieher
Baugebiet Waldstadion: Die Grünen machen im Rat der Stadt jetzt doch einen Rückzieher
Coronavirus: Keine Neuinfektionen - Waltrop hat den zweitniedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Coronavirus: Keine Neuinfektionen - Waltrop hat den zweitniedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Coronavirus: Keine Neuinfektionen - Waltrop hat den zweitniedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Wieder müssen Feuerwehr-Fans auf die leckere Erbsensuppe verzichten
Wieder müssen Feuerwehr-Fans auf die leckere Erbsensuppe verzichten
Wieder müssen Feuerwehr-Fans auf die leckere Erbsensuppe verzichten
Nach dem tragischen Unglück: Engel und Kerzen als Zeichen der Trauer um 22-Jährigen
Nach dem tragischen Unglück: Engel und Kerzen als Zeichen der Trauer um 22-Jährigen
Nach dem tragischen Unglück: Engel und Kerzen als Zeichen der Trauer um 22-Jährigen
E-Bike-Fahrer (79) stirbt bei Unfall auf der Straße Im Knäppen
E-Bike-Fahrer (79) stirbt bei Unfall auf der Straße Im Knäppen
E-Bike-Fahrer (79) stirbt bei Unfall auf der Straße Im Knäppen

Kommentare