+
Am Laubcontainer am Egelmeer schiebt Anwohner Franz Micha das Laub so zusammen, „dass sich ältere Menschen nicht so abmühen müssen“. 

Blättersammlung

Bunte Pracht und Igelquartier: Was Waltroper mit ihrem Herbstlaub anfangen können

  • schließen

Bunt sind schon die Wälder - doch Herbstlaub kann auch zur Gefahr werden, wenn es matschig am Boden liegt. Doch wohin mit den Blättermassen? Wir haben Tipps. 

Herbstlaub verlockt zum Drüberlaufen und Durchrascheln, wenn es bunt und trocken am Wegesrand im Wald liegt. Weniger einladend ist es, wenn es nass auf dem Gehweg zur glitschigen Falle wird oder sich verstopfend in Regenrinnen ballt. Wohin mit dem Laub zur Herbstzeit

Waltroper Kleingärtner haben diverse Tipps

  • Möglichkeit 1: Achim Haselhorst ist Fachberater der Gartenstadt Waltrop und er schlägt folgende „Häcksel-Methode“ vor: Das Laub auf dem Rasen verteilen, dann mit dem Rasenmäher drübergehen und dann das „geschredderte“ Laub zusammenrechen. „Das kann man dann gut kompostieren“, sagt Haselhorst. Viele Gärtner wählten auch den (bequemen) Weg und nutzten den Container, den der V+E den Vereinsmitgliedern zur Verfügung stellt, weiß Haselhorsts Kollege Otfried Eggenhofer. Im darauf folgenden Jahr holten sich manche das verrottete Laub als kostenlosen Kompost wieder zurück in den Garten.

Laubschicht ins Hochbeet einbringen

  •  Möglichkeit 2: Wer ein Hochbeet oder ein Hügelbeet neu anlegt, der kann ebenfalls eine Laubschicht einbringen – darauf gepflanztes Gemüse wird’s danken. Die Laubschicht mache den Untergrund luftig, erklärt Achim Haselhorst, Wasser könne gut ablaufen – und zudem kompostiere die Laubmasse nach und nach und gebe Nährstoffe fürs Beet ab. 

Ein Unterschlupf für Igel

  • Möglichkeit 3: Tierfreunde schaffen mit Laub einen Unterschlupf für Igel und Co. Man schichtet dazu Holz oder Steine locker zusammen, baue daraus quasi einen kleinen Unterstand, und darauf kommt ein Haufen zusammengefegtes Laub, schildert Achim Haselhorst. So haben Igel, die sich bei anhaltend niedrigen Temperaturen eine Bleibe für den Winterschlaf suchen, ein feines Quartier. „Ein Igel ist immer gut im Garten“, weiß der Fachberater der Kleingartenanlage. Denn der Igel frisst gern Schnecken, und die sind schließlich ein Dorn im Auge jedes Gemüse anbauenden Kleingärtners.

V+E Waltrop nimmt Laub kostenlos an

  • Möglichkeit 4: Der Ver- und Entsorgungsbetrieb nimmt zum am Recyclinghof, Im Wirrigen 36, an – bis Samstag, 7. Dezember. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr, und Samstag, 8 bis 14 Uhr. 

Container stehen immer donnerstags

  •  Möglichkeit 5: Immer donnerstags von 14 bis 17 Uhr stehen noch bis zum 5. Dezember die Laubcontainer des V+E an den bekannten Stellen: Barbaraschule/Delbrückstraße; Goethestraße/Lessingstraße; alter Bahnhof Riphausstraße; Parkplatz Im Hirschkamp; Parkplatz Gesamtschule/Egelmeer; Parkplatz Realschule/Bergstraße; Dringenburgstraße/Ecke Sandstraße und auf dem Parkplatz Am Hebewerk/Am Felling. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare