Der Pflegedienst Lange ist der ersten Betreiber einer Corona-„Bürgerteststelle“ in Waltrop.
+
Der Pflegedienst Lange ist der ersten Betreiber einer Corona-„Bürgerteststelle“ in Waltrop.

Zulassung erhalten - Jetzt mit Update

Corona-„Teststelle“ in Waltrop: Der Karsamstag ist schon ausbucht

  • Markus Weßling
    vonMarkus Weßling
    schließen

Auch Waltrop bekommt ein Testzentrum für Bürger, jetzt steht auch der erste Betreiber fest. Und nach zögerlichem Beginn steigt jetzt auch die Nachfrage.

Update, 17. März, 15.25 Uhr: Die Nachfrage nach den „Bürger-Coronatests“ beim Pflegedienst Lange an der Leveringhäuser Straße in Waltrop nimmt jetzt Fahrt auf - nachdem sie anfangs nur zögerlich lief. Am Dienstag hatte der Unternehmen den Online-Buchungskalender freigeschaltet. Heute Mittag gab es bereits 56 Test-Anmeldungen für diese Woche. „Richtung Ostern steigt die Termin-Nachfrage“, berichtet Geschäftsführer Christian Lange. So sei der Karsamstag bereits ausgebucht. Auch am Karfreitag werde getestet. Und: Lange will künftig auch mobile Tests für Unternehmen ab 15 Mitarbeitern in Waltrop und der unmittelbaren Umgebung anbieten. Firmen, die daran Interesse haben, können sich bei ihm melden: Tel. 02309 7879330.

Jetzt drei Teststellen in Waltrop

Übrigens: Laut Kreisverwaltung gibt es nun auch noch eine dritte Teststelle neben dem Pflegedienst und der Frauenarzt-Praxis Sabine von Spiegel: die Gemeinschaftspraxis Dr. Claudia Maier und Annika Ellerbrock an der Hochstraße 20.

Update, 15. März, 16.09 Uhr: Wie soeben bekannt wurde, gibt es in Waltrop nun noch eine zweite Teststelle, wo sich Bürgerinnen und Bürger kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. Und zwar in der Praxis von Frauenärztin Sabine von Spiegel, Am Moselbach 11, Tel. 921510. Wer sich hier testen lassen möchte, muss zuvor telefonisch in der Praxis einen Termin vereinbaren.

Zulassung ist da

Der Pflegedienst Lange ist der ersten Betreiber einer Corona-„Bürgerteststelle“ in Waltrop. Der Geschäftsführer der Lange Pflege GmbH mit Sitz an der Leveringhäuser Straße 118, Christian Lange, teilt mit, dass sein Haus die entsprechende Zulassung erhalten hat. „Mir ist es wichtig, für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waltrop die Möglichkeit der kostenlosen POC-Tests anzubieten. Da wir als Pflegedienst bereits unsere Mitarbeiter alle 48 Stunden testen müssen, weiten wir das Leistungsangebot für die Bürgerinnen und Bürger aus“, schreibt Lange in einer E-Mail an die Redaktion.

Termine für Bürger aus Waltrop

Bürger sollen online Termine im 15-Minuten-Zeitintervall für die Testungen in Waltrop buchen können. „Es wird wöchentlich vormittags getestet. Außerdem wird es vorerst eine Nachmittagstermin-Schiene und 14-tägig auch am Wochenende Terminmöglichkeiten geben“, informiert Lange. Auf der Facebook-Seite des Pflegedienstes heißt es, man freue sich, bereits ab Dienstag, also ab heute, Termine anbieten zu können. Es gibt einen Link zu einem Online-Kalender, mit dem man gewünschtes Datum und Uhrzeit auswählen kann.

Zulassung der Bürgerteststelle in Waltrop

Die Regeln verlangen, mindestens 20 Stunden in der Woche Testungen möglich sind – und zwar auch nachmittags und am Wochenende und so lange, wie die entsprechende Verordnung gilt. Solche und viele weitere Einzelheiten stehen im Dokument namens „Mindestanforderungen an Teststellen zur Anwendung von Sars-CoV-2 PoC-Antigen-Schnelltests gemäß § 6 Absatz 1 Nr. 2 der Coronavirus-Testverordnung“. Das Verfahren für die Zulassung als „Bürgertestelle“ lag beim Kreis. Wie berichtet, hatten zwei große Apotheken-Betreiber in Waltrop davon Abstand genommen, sich darum zu bemühen. Allerdings hatte es nach WZ-Informationen einen Interessenten aus Waltrop gegeben. Nun steht also fest, wer es ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Waltrop: Zahl der aktuell Infizierten sinkt wieder leicht
Coronavirus in Waltrop: Zahl der aktuell Infizierten sinkt wieder leicht
Coronavirus in Waltrop: Zahl der aktuell Infizierten sinkt wieder leicht
Zweiter Corona-Sommer: Wie steht es um das Waltroper Freibad?
Zweiter Corona-Sommer: Wie steht es um das Waltroper Freibad?
Zweiter Corona-Sommer: Wie steht es um das Waltroper Freibad?
Neue Feuer- und Rettungwache: Externe Fachleute sollen das Mega-Projekt steuern
Neue Feuer- und Rettungwache: Externe Fachleute sollen das Mega-Projekt steuern
Neue Feuer- und Rettungwache: Externe Fachleute sollen das Mega-Projekt steuern
Kita-Beiträge in Waltrop: Nichts Neues vom Land - aber Tests sollen kommen
Kita-Beiträge in Waltrop: Nichts Neues vom Land - aber Tests sollen kommen
Kita-Beiträge in Waltrop: Nichts Neues vom Land - aber Tests sollen kommen
Gleich drei neue Test-Orte in Waltrop - so läuft es mit dem Schnelltesten
Gleich drei neue Test-Orte in Waltrop - so läuft es mit dem Schnelltesten
Gleich drei neue Test-Orte in Waltrop - so läuft es mit dem Schnelltesten

Kommentare