Wenn die Feuerwehr Waltrop ausrückt, ist jede zupackende Hand und jeder kluge Kopf gefragt.  
+
Wenn die Feuerwehr Waltrop ausrückt, ist jede zupackende Hand und jeder kluge Kopf gefragt.  

Retten, löschen, bergen, schützen

Feuerwehr: Nicht nur was für starke Männer - diese junge Frau macht's vor  

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Die meisten Feuerwehr-Leute sind immer noch männlich. Und: Mitglied wird oft, wessen Vater oder Bruder schon dabei ist. Ein Beispiel in Waltrop zeigt: Es geht auch anders...

  • Nur rund zehn Prozent der Mitglieder in Freiwilligen Feuerwehren sind weiblich. 
  • Friederike Lunemann ist seit 1. Juli bei den ehrenamtlichen Einsatzkräften in Waltrop.
  • Die 20-Jährige kommt zudem von außerhalb zur Feuerwehr - ein eher untypischer Weg. 

Papa war schon in der Feuerwehr oder der Onkel, der Bruder ist schon in der Jugendfeuerwehr - so ist der typische Weg eines Mitgliedes der Freiwilligen Feuerwehr Waltrop. Aber: Bei Friederike Lunemann ist das anders. Sie ist seit dem 1. Juli Mitglied der Freiweilligen Feuerwehr Waltrop - und kam von außerhalb. 

Friederike Lunemann ist neues Mitglied der Waltroper Feuerwehr.

Die 20-jährige Waltroperin, die im zweiten Ausbildungsjahr zur Gesundheits- und Krankenpflegerin ist und am Theodor-Heuss-Gymnasium in Waltrop ihr Abitur gemacht hat, hatte vor einiger Zeit begonnen, sich beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) zu engagieren, fuhr später Rettungsdienst in Recklinghausen und kam dort mit Feuerwehr-Leuten ins Gespräch - und schließlich zur Waltroper Feuerwehr, die über drei Löschzüge der "Freiwilligen" verfügt. 

Erkenntnis: "Ich kann das auch" 

Früher habe sie sich das nicht zugetraut, sagt die 20-Jährige: "Ich dachte immer, Feuerwehr, das sind nur starke Männer.“ Die Arbeit im Rettungsdienst aber habe ihr gezeigt: "Ich kann das auch."

Wie Friederike Lunemanns Weg zur Waltroper Feuerwehr verlief, das lesen Sie ausführlich am Montag (3. August) in der gedruckten Ausgabe der Waltroper Zeitung und im E-Paper.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder eine nachgewiesene Infektion in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder eine nachgewiesene Infektion in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder eine nachgewiesene Infektion in unserer Stadt

Kommentare