Mit einer Steckleiter gelangte die Feuerwehr zu dem Balkon einer Wohnung an der Provinzialstraße in Waltrop.
+
Mit einer Steckleiter gelangte die Feuerwehr zu dem Balkon einer Wohnung an der Provinzialstraße in Waltrop.

Provinzialstraße

Feuerwehr Waltrop rückt aus - es brennt auf einem Balkon

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Zu einem Brand auf einem Balkon rückte am Samstagabend die Feuerwehr Waltrop aus. Ein Einsatz, bei dem die Castroper Wehr half. Für die war dieser Tag ein besonderer.

  • Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Provinzialstraße
  • Menschen kamen nicht zu Schaden
  • Die Feuerwehr Castrop-Rauxel kam ebenfalls zum Ort des Geschehens

"Zimmerbrand" lautete das Stichwort für einen Einsatz am Samstag gegen 17.30 Uhr für die Waltroper Feuerwehr. Vor Ort stellte sich heraus, dass es auf einem Balkon brannte. In einem Blumenkasten hatte sich ein Feuer entwickelt.

Castroper und Waltroper Wehr vor Ort

Die Besonderheit: Einsatzort war die Provinzialstraße. Sprich: Die Waltroper Feuerwehr hat wegen der gesperrten Hebewerk-Brücke einen umständlichen Anfahrtsweg. Daher werde, so Feuerwehrsprecher Jochen Möcklinghoff, bei Einsätzen in dem Bereich immer auch die Feuerwehr aus Castrop-Rauxel mitalarmiert, denn sie ist möglicherweise schneller am Ort des Geschehens.

Ein Balkonkasten hatte Feuer gefangen.

So war das auch diesmal: Etwa drei Minuten, bevor die Waltroper eintrafen, waren die Henrichenburger dort - die übrigens an diesem Tag ein "Jubiläum" feierte: Sie wurde vor 112 Jahren gegründet. An der Provinzialstraße bauten die Castroper eine dreiteilige Steckleiter so auf, dass sie an den Balkon gelangten, auf dem ein Blumenkasten Feuer gefangen hatte. 

Der Brand sei schnell gelöscht gewesen, und ein Übergreifen auf die Markise habe man verhindern können, so Jochen Möcklinghoff. Menschen kamen nicht zu Schaden. Von der Wehr aus Waltrop waren das Hauptamt, ein Löschzug der Freiwilligen sowie der Rettungsdienst vor Ort. Die Zusammenarbeit mit den Castrop-Rauxeler Kollegen haben sehr gut funktioniert, sagte Möcklinghoff abschließend.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Berliner Straße gesperrt: Verkehrs-Chaos im Oberdorf nach Unfall mit DRK-Fahrzeug
Berliner Straße gesperrt: Verkehrs-Chaos im Oberdorf nach Unfall mit DRK-Fahrzeug
Berliner Straße gesperrt: Verkehrs-Chaos im Oberdorf nach Unfall mit DRK-Fahrzeug
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Kein Umbau der Unfall-Kreuzung in 2020 - Straßen.NRW nennt wieder einen neuen Termin
Kein Umbau der Unfall-Kreuzung in 2020 - Straßen.NRW nennt wieder einen neuen Termin
Kein Umbau der Unfall-Kreuzung in 2020 - Straßen.NRW nennt wieder einen neuen Termin
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage

Kommentare