Die Fußgängerbrücke über den Kanal wird rege genutzt.

Brückenbaustelle

Absperrungen mutwillig geöffnet - So gefährlich wird es für Radler an der Fußgängerbrücke

  • schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

Viele Spaziergänger am Hebewerk nutzen bereits die provisorisch installierte Fußgängerbrücke. Radfahrer versuchen sich derweil illegal Zugang zu verschaffen.

Nur mal eben schnell mit dem Fahrrad über die Brücke, mögen sich viele Radler denken, wenn sie vor der jüngst installierten Fußgängerbrücke am Schiffshebewerk stehen. Doch das ist nicht ganz ungefährlich, warnt nun das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA). 

Waltrop: Kanal am Hebewerk überqueren

Aktuell wird die Schleuse instand gesetzt. Aus diesem Grund hatte das WSA einen Weg extra nur für Fußgänger - allerdings nicht barrierefrei - geschaffen. So können Spaziergänger und Läufer den Kanal in Oberwiese überqueren, ohne weiter von der Baustelle betroffen zu sein. 

Radfahrer bringen sich selbst in Gefahr

Um auf die Brücke zu gelangen, müssen Treppenstufen überwunden werden. Darum ist der Weg laut WSA für Radfahrer eher ungeeignet. Trotzdem ließen sie sich nicht abhalten und würden sich selbst so in Gefahr bringen, berichten die Mitarbeiter des Amtes: „Es werden Absperrungen, die fest untereinander verbunden sind, mutwillig geöffnet, um die Treppenanlagen zu umfahren.“ Sie laufen an dieser Stelle Gefahr, sich zu verletzen, sollten sie stürzen oder mitsamt Fahrrad in den Kanal zu fallen und sich unter Umständen nicht mehr selbst retten zu können. 

Abgesperrten Bereich nicht betreten

Der abgesperrte Bereich an der Schleuse darf nicht betreten und die extra installierte Fußgängerbrücke nicht verlassen werden. Darauf weist das WSA noch einmal hin. Die Absperrung werde schnellstmöglich zurückgebaut, sobald die Instandsetzungsarbeiten fertig seien. Dann kann der Schleusenpark wieder frei gegeben, heißt es vom WSA. 

Wie der aktuelle Stand zur Hebewerkbrücken-Baustelle ist, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"

Kommentare