+
Schwere Landmaschinen fahren bisweilen durch den "Hangel".

Verkehrs-Gutachten

Interessengemeinschaft „Im Hangel“ übt scharfe Kritik

  • schließen

WALTROP - Die Kommunalpolitik muss sich darauf einstellen, dass die Interessengemeinschaft „Im Hangel“ die gutachterlichen Aussagen zur Verkehrssituation in ihrem Wohngebiet nicht akzeptieren wird. Mehr noch: Dem Verkehrsausschuss der Stadt, der am Dienstag um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses tagt, liegt ein mehrseitiger Fragenkatalog vor.

Zentraler Punkt der Kritik: Warum beschäftigt sich das Gutachten nicht mit dem Beschwernissen, die in der Straße „Im Hangel“ durch den landwirtschaftlichen Fahrzeugverkehr entstehen. Welche Gründe gibt es dafür? Wie bereits berichtet, sehen die Gutachter des Ingenieurbüros Ambrosius/Blanke aus Bochum belegt, dass „Im Hangel“ und an der Mühlenstraße der Orientierungswert für eine Wohnstraße (bis 400 Fahrzeuge) eingehalten wird.

Verkehrszählungen

Dazu die Interessengemeinschaft: „Das Gutachterbüro mag mal erklären, aus welchem Grund diverse Verkehrszählungen von Anwohner innerhalb derselben Zeitintervalle zwischen 7 Uhr und 9 Uhr, sowie zwischen 16 und 18 Uhr zu wesentlichen höheren Fahrzeugzahlen kommen?“

Anwohnerversammlung gefordert

Die Interessengemeinschaft stellt den methodischen Ansatz des Gutachterbüros generell infrage und fordert eine Bürger- und Anwohnerversammlung, zu der die Bürgermeisterin offiziell einladen möge. „Das ist doch kein Gutachten über die Situation in unserem Wohngebiet“, befanden Sprecher der Interessenvertretung gestern in einem Redaktionsgespräch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Brandursachenermittler sucht nach Hinweisen
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Brandursachenermittler sucht nach Hinweisen
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum

Kommentare