Hass-Botschaften an Waltroper Kirche | cityInfo.TV

Hass-Botschaften an Waltroper Kirche | cityInfo.TV

In der Nacht haben Unbekannte die St.-Peter-Kirche in Waltrop mit drastischen Botschaften und Totenköpfen plakatiert. Das Groteske: Offenbar ist die Kirche als Institution gar nicht das primäre Ziel der Botschaften, die die Aktivisten transportieren wollen. 

Es geht den Aktivisten um die Seenotrettung und die Haltung der Europäischen Union zu diesem Thema. Erst vor wenigen Tagen hatte das EU-Parlament gegen die Unterstützung der Seenotrettung gestimmt. Schon seit einiger Zeit bemühen sich einige Politiker, darunter Deutschlands Innenminister Horst Seehofer, um eine europäische Lösung, bislang aber vergebens.

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare