Hass-Botschaften an Waltroper Kirche | cityInfo.TV

Hass-Botschaften an Waltroper Kirche | cityInfo.TV

In der Nacht haben Unbekannte die St.-Peter-Kirche in Waltrop mit drastischen Botschaften und Totenköpfen plakatiert. Das Groteske: Offenbar ist die Kirche als Institution gar nicht das primäre Ziel der Botschaften, die die Aktivisten transportieren wollen. 

Es geht den Aktivisten um die Seenotrettung und die Haltung der Europäischen Union zu diesem Thema. Erst vor wenigen Tagen hatte das EU-Parlament gegen die Unterstützung der Seenotrettung gestimmt. Schon seit einiger Zeit bemühen sich einige Politiker, darunter Deutschlands Innenminister Horst Seehofer, um eine europäische Lösung, bislang aber vergebens.

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?

Kommentare