Corona-Impfung
+
Termine für Impfungen in den Arztpraxen können Waltroper und Datteln bald auch im Netz ausmachen.

Corona-Pandemie

Impfanmeldung im Netz: Vestnet-Ärzte müsse noch eine Datenschutz-Klippe umschiffen 

  • Christine Horn
    vonChristine Horn
    schließen

Ärzte kriegen die Krise: Die Telefone in ihren Arztpraxen stehen nicht still. Die Dattelner und Waltroper Mediziner von Vestnet arbeiten aber an einer Anmelde-Möglichkeit im Netz.

In der kommenden Woche, so die große Hoffnung der Vestnet-Ärzte, soll das neue Anmeldeportal für die Corona-Impfungen in Arztpraxen online gehen. Dann können sich alle Bürgerinnen und Bürger aus Waltrop und Datteln dort anmelden. Wenn es nach Dr. Matthias Andersen, dem Vorsitzenden von Vestnet, dem Verbund von Waltroper und Dattelner Medizinern, und seinen Kollegen ginge, wäre diese Möglichkeit längst scharf geschaltet. „Das entscheidende Problem, das dafür sorgt, dass das Portal erst in der letzten April-Woche online gehen kann, liegt in der datenschutzrechtlichen Programmierung“, erklärt Dr. Andersen.

Code per SMS aufs Smartphone

Wenn das Portal dann im Netz erreichbar ist, soll es eine Erleichterung für alle Beteiligten geben. Zum einen für die Praxen, in denen aktuell täglich unzählige Terminanfragen für Impftermine eingehen, zum anderen für die Patienten. Vorausgesetzt, sie verfügen über ein SMS-fähiges Smartphone, denn hierüber bekommen die Patienten dann einen Code zugeschickt. Sie geben ihren Namen und ihr Geburtsdatum ein. Sie können einen Wunschtermin angeben, den Wunschimpfstoff und von welchem Arzt sie geimpft werden wollen. „Uns geht es darum, dass zu diesem Zeitpunkt bereits möglichst viele Aspekte geklärt sind“, erläutert Dr. Andersen.

Priorisieren werden die Dattelner und Waltroper Ärzte

Wer auf seine Wünsche verzichtet, liege bei der Terminvergabe jedoch im Vorteil. „Wir rechnen mit vielen 1000 Einträgen, daher bemühen wir uns um eine sehr professionelle Serverkapazität“, sagt der Waltroper Mediziner. Und: Die Waltroper und Dattelner können sich unabhängig von der Priorisierung dort anmelden. „Priorisieren tun dann wir“, sagt Dr. Andersen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das Ordnungsamt schließt am Nachmittag die Woolworth-Filiale
Das Ordnungsamt schließt am Nachmittag die Woolworth-Filiale
Das Ordnungsamt schließt am Nachmittag die Woolworth-Filiale
Einen „Kuhdamm“ gibt es jetzt auch in Waltrop
Einen „Kuhdamm“ gibt es jetzt auch in Waltrop
Einen „Kuhdamm“ gibt es jetzt auch in Waltrop
Stadt ruft Bürger auf: Hundehaufen sammeln für den guten Zweck
Stadt ruft Bürger auf: Hundehaufen sammeln für den guten Zweck
Stadt ruft Bürger auf: Hundehaufen sammeln für den guten Zweck
Coronavirus in Waltrop: Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 88,7
Coronavirus in Waltrop: Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 88,7
Coronavirus in Waltrop: Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 88,7
Eiertausch und Notfütterung: Tierschützer wollen sich um die Waltroper Stadttauben kümmern
Eiertausch und Notfütterung: Tierschützer wollen sich um die Waltroper Stadttauben kümmern
Eiertausch und Notfütterung: Tierschützer wollen sich um die Waltroper Stadttauben kümmern

Kommentare