+
Joachim Salzmann musste schon manches Mal die Pumpen auseinander- und wieder zusammenbauen.

Pumpwerk wieder verstopft

Sogar eine Pudelmütze wurde die Toilette herunter gespült

  • schließen

Waltrop - Anderthalb Jahre ist es her, dass Frank Friedrich vom Ver- und Entsorgungsbetrieb (V+E) klagte, dass Putzlappen, Strümpfe und Co. über die Toiletten in die Abwasserpumpen des V+E gelangen und sie verstopfen. Kurz hatte sich das nach einem Aufruf an die Bürger gebessert, inzwischen hat der V+E aber wieder verstärkt Ärger damit.

Wieder müssen Mitarbeiter nachts zum Pumpwerk an der Hafenstraße ausrücken, weil die Pumpen wegen Verstopfung ihren Dienst quittieren. Das ist natürlich nervig für die V+E-Leute, es verursacht aber auch Kosten, weil das außerhalb der regulären Dienstzeit anfällt. Mindestens zwei Stunden sei er mit dem Beheben der Verstopfung beschäftigt, sagt Joachim Salzmann, zu dessen Aufgaben dieser unangenehme Dienst gehört. Und bisweilen passiert es, dass die eine Pumpe gerade wieder läuft, Salzmann wieder auf dem Heimweg ist – und dann die nächste Pumpe den Dienst versagt.

„Problem beschränkt sich auf die Hafenstraße“

„Das Problem beschränkt sich auf die Hafenstraße“, sagt Frank Friedrich. „Wir haben eine baugleiche Anlage an der Lauenburger Straße. Da ist das noch kein einziges Mal aufgetreten.“ An das Pumpwerk an der Hafenstraße angeschlossen sind die Klöcknersiedlung, das Neubaugebiet Altenbruch und das Gewerbegebiet Leveringhäuser Feld, zusammengenommen rund 900 Haushalte.

Zur Not werden die Gebühren erhöht

„Wenn das nicht besser wird, sind wir gezwungen, den Bereich aus dem das Problem kommt, weiter einzugrenzen“, sagt V+E-Leiter Dr. Michael Gellert, der es aber erst einmal noch im Guten versuchen will: mit dem dringenden Appell, Pudelmützen, Lappen und Boxershorts – auch die haben seine Mitarbeiter schon gefunden – nicht über die Toilette zu entsorgen. Letzte Möglichkeit wäre sonst die Anschaffung eines Rechens. Die Kosten dafür trüge letztlich die Allgemeinheit – über höhere Gebühren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 

Kommentare