Das Rathaus in Waltrop.
+
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2020 in Waltrop laufen.

Wahllokal Realschule

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Kandidaten in Wahlbezirk 12

Die Kommunalwahl findet auch in Waltrop am 13. September statt. Wir stellen Ihnen vorab alle Kandidaten vor. Heute: Wahlbezirk 12.

  • Die Kommunalwahl wirft auch in Waltrop ihre Schatten voraus.
  • Unter anderem wird ein neuer Stadtrat gewählt.
  • Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor.

Am 13. September wird gewählt: Bei der Kommunalwahl in Waltrop bestimmen die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger unter anderem, wer in den Stadtrat einziehen soll.

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Kandidaten für den Stadtrat

Heute stellen wir Ihnen die Kandidaten aus Wahlbezirk 12 vor. Das Wahllokal befindet sich hier in der Realschule.

SPD
Name: Klaus Beie
Alter: 68
Beruf: Studiendirektor i.R.
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Schule
- Kultur/Sport
- Finanzen

CDU
Name: Ludger Finke
Alter: 63
Beruf: Flugkapitän i.R.
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Unsere Stadt hat einen hohen Wohlfühlfaktor. Steigern wir ihn mit neuen Radwegen und einer ansprechender gestalteten Innenstadt.
- Waltrops Lage zwischen pulsierendem Ruhrgebiet und beschaulichem Münsterland ist grandios. Unsere Verkehrsanbindung dorthin muss aber dringend verbessert werden.

Grüne
Name: Frank Bosbach
Alter: 58
Beruf: Versicherungskaufmann
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Waltrop muss stärker in interkommunale Netzwerke eingebunden werden.
- Unsere größte Herausforderung der nächsten Jahrzehnte werden der Klimawandel und seine Folgen sein – Waltrop und der Kreis Recklinghausen müssen heute zusammenarbeiten, um entsprechende Kompensationspläne zu erstellen.

Waltroper Aufbruch
Name: Ralf Sandhofe
Alter: 51
Beruf: Diplom-Bauingenieur
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Waltrop als familienfreundliche und soziale Wohnstadt mit verbesserten ÖPNV

FDP
Name: Dr. Jens Jordan
Alter: 77
Beruf: Dipl.-Chemiker
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Wasserstofftechnologie als umweltschonender Antrieb für die Fahrzeuge des ÖPNV nutzen
- kompetente Partner für die technologischen Herausforderungen der Zukunft suchen

Linke
Name: Michael Brückner
Alter: 68
Beruf: Industriekaufmann
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- keine Belastung der Anwohner durch die Beteiligung an den Straßenausbaukosten
- für die Verbesserung des ÖPNV
- für bezahlbaren Wohnraum für alle

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Berliner Straße gesperrt: Verkehrs-Chaos im Oberdorf nach Unfall mit DRK-Fahrzeug
Berliner Straße gesperrt: Verkehrs-Chaos im Oberdorf nach Unfall mit DRK-Fahrzeug
Berliner Straße gesperrt: Verkehrs-Chaos im Oberdorf nach Unfall mit DRK-Fahrzeug
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Happy End nach Kündigung: Güney hat einen neuen Laden gefunden
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Langendorf nach der Wahl: Die Strautmann-Reaktion auf unsere Presse-Anfrage
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder eine nachgewiesene Infektion in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder eine nachgewiesene Infektion in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder eine nachgewiesene Infektion in unserer Stadt

Kommentare