Das Rathaus in Waltrop.
+
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2020 in Waltrop laufen.

Wahllokal Theodor-Heuss-Gymnasium I

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten in Wahlbezirk 16

Nur noch wenige Tage bis zur Kommunalwahl in Waltrop! Wir stellen Ihnen bis zum Wahltag alle Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat vor. Heute: Wahlbezirk 16.

  • Bei den Kommunawahlen in Waltrop wird auch ein neuer Stadrat gewählt.
  • Wir stellen Ihnen die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten in den jeweiligen Wahlbezirken vor.
  • Heute: Die Bewerber/innen in Wahlbezirk 16.

Wer wird nach der Kommunalwahl am 13. September im Rat der Stadt Waltrop sitzen? Das entscheiden die Wählerinnen und Wähler per Direktwahl in ihren jeweiligen Wahlbezirken.

Damit Sie sich ein besseres Bild der jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten machen können, stellen wir sie Ihnen einzeln vor. Heute widmen wir uns den Bewerber*innen im Wahlbezirk 16. Das zugehörige Wahllokal ist das Theodor-Heuss-Gymnasium I.

SPD
Name: Karl-Heinz Böhm
Alter: 66
Beruf: Sprengsteiger i. R.
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Wirtschaftsförderung
- Rettungsdienste
- Verkehr

CDU
Name: Bernd Mennemeier
Alter: 64
Beruf: Industriefachwirt i.R.
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Ausbau des Radtourismus und Tourismus in Waltrop generell
- Beides wird wichtiger Baustein für die Belebung der Fußgängerzone im Stadtzentrum sein.
- Das Renovierungsprojekt von Vivawest und das neue Baugebiet im Waldstadion aktiv begleiten statt nur zuzuschauen.

Grüne
Name: Melissa Groß
Alter: 23
Beruf: Azubi Heilerziehungspflegerin
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Ich setze mich für die Menschenrechte in unserer Kommune ein.
- Ich unterstütze die LGBTQ- und Frauenrechts-Bewegungen, fordere mehr Rechte für Menschen mit Behinderungen, möchte Waltrop zu einem sicheren Hafen für Geflüchtete machen.

Waltroper Aufbruch
Name: Sigrid Wiertalla
Alter: 74
Beruf: Verwaltungsangestellte
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Bürgerinnen und Bürger finanziell entlasten

FDP
Name: Clara Sarang Mußhoff
Alter: 21
Beruf: Studentin
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Mehr Chancengleichheit - Ausstattung von Schulen, Schülern und Lehrern verbessern
- Betriebliche Ausbildung attraktivieren
- mehr attraktive Arbeitsplätze für Jugendliche und junge Erwachsene vor Ort

Linke
Name: Andreas Schülken
Alter: 52
Beruf: Brauer und Mälzer
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- für bezahlbare Mieten und ein lebenswertes Wohnumfeld
- Klima- und Umweltschutz muss ganz groß geschrieben werden
- keine weitere Erhöhung von Grund- und Gewerbesteuern

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm
Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm
Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"

Kommentare