Das Rathaus in Waltrop.
+
Am 13. September findet auch in Waltrop die Kommunalwahl statt.

Wahlbezirk 1

Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Waltrop an

Vor der Kommunalwahl in Waltrop stellen wir Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Bezirken vor. Wir starten die Serie mit Wahlbezirk 1.

  • Am 13. September findet in NRW in Kommunalwahl statt.
  • Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die bei der Kommunalwahl in den Stadtrat gewählt werden möchten. 
  • Die Serie in Waltrop starten wir mit Wahlbezirk 1.

Bei der Kommunalwahl am 13. September in Waltrop wird anders als bisher in 18 Wahlbezirken abgestimmt. Natürlich ist auch eine Briefwahl möglich - dabei gibt es einiges zu beachten. Damit Sie sich einen Eindruck davon verschaffen können, wer sich hinter den Namen auf den Stimmzetteln verbirgt, stellen wir von jetzt an alle Kandidaten steckbriefartig vor. Los geht es mit Wahlbezirk 1. Wahllokale sind: Ver- und Entsorgungsbetrieb und Quartierhaus Alter Graben.

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten aus Wahlbezirk 1

SPD
Name: Felix Kremer
Alter: 24
Beruf: Student, studentische Hilfskraft
Dafür möchte ich mich einsetzen: Kommunalfinanzen, Kommunale Eigentümerschaft

CDU
Name: Wolfgang Bücker
Alter: 60
Beruf: Lehrer / Dipl.-Ingenieur
Dafür möchte ich mich einsetzen: Stärkung der Innenstadt u.a. mit dem Wochenmarkt in der Fußgängerzone, unsere ansprechende Kanallandschaft nutzen und die Freizeitmöglichkeiten ausbauen, Verbesserung der Internet- und Telefonanbindung in den Außenbereichen

Grüne
Name: Eugen Holtkamp
Alter: 80
Beruf: Förderschulrektor in Rente
Dafür möchte ich mich einsetzen: für Inklusion und Teilhabe aller Waltroper Schüler, seit vielen Jahren setze ich mich für die Seniorenpolitik als Mitglied im Seniorenbeirat ein. Damit unsere Stadt auch für meine Enkel lebenswert bleibt, bedarf es einer zielgruppengerechten Stadtentwicklung für alle Altersgruppen.

Waltroper Aufbruch
Name: Michael Baumeister
Alter: 58
Beruf: Lehrer am Berufskolleg, Dipl. Ökologe
Dafür möchte ich mich einsetzen: für nachhaltige Stadtentwicklung, Verkehrswende, Klimaschutz

FDP
Name: Jean-Pascal Kaufhold
Alter: Jahrgang 1992
Beruf: Vermessungstechniker
Dafür möchte ich mich einsetzen: k. A.

Linke
Name: Diana Päge
Alter: 52
Beruf: Bürokauffrau
Dafür möchte ich mich einsetzen: für mehr soziale Gerechtigkeit, für einen wirksamen Klimaschutz, für bezahlbare Mieten

Info: Die Informationen sind uns von den Parteien und Wählergemeinschaften bzw. dem Wahlamt der Stadt zur Verfügung gestellt worden. Sofern einzelne Angaben oder Fotos fehlen, sind die Parteien dafür verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tonne auf, Abfall rein - aber wo blieb vor 50 Jahren der Müll der Waltroper?
Tonne auf, Abfall rein - aber wo blieb vor 50 Jahren der Müll der Waltroper?
Tonne auf, Abfall rein - aber wo blieb vor 50 Jahren der Müll der Waltroper?
Joe Bausch und die Bürgerstiftung suchen „stille Helden“ in der Corona-Zeit
Joe Bausch und die Bürgerstiftung suchen „stille Helden“ in der Corona-Zeit
Joe Bausch und die Bürgerstiftung suchen „stille Helden“ in der Corona-Zeit
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder zwei nachgewiesene Infektionen in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder zwei nachgewiesene Infektionen in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Zurzeit gibt es wieder zwei nachgewiesene Infektionen in unserer Stadt
Unfall mit DRK-Fahrzeug: 20-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt - hoher Sachschaden
Unfall mit DRK-Fahrzeug: 20-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt - hoher Sachschaden
Unfall mit DRK-Fahrzeug: 20-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt - hoher Sachschaden
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft
Nach der Abwahl als Bürgermeisterin: Nicole Moenikes spricht über ihre Zukunft

Kommentare